Mega-Kampagne: iPhone 6-Riesenfotos auf Wolkenkratzern

Supergeil !15
Darf's ein bisschen größer sein? Die Fototapete à la iPhone 6
Darf's ein bisschen größer sein? Die Fototapete à la iPhone 6 (© 2015 Twitter/jimmyg, Twitter/vernieman)

Apple startet neue Werbeoffensive für das iPhone 6: Um die Qualität der Kamera des Smartphone-Bestsellers aus Cupertino zu demonstrieren, dekoriert Apple Wolkenkratzer auf der ganzen Welt mit überdimensionalen Fotos, die mit dem iPhone 6 aufgenommen worden sind.

Nicht kleckern, sondern klotzen. Apple fährt in seiner neuen Werbekampagne große Geschütze auf, um die Vorzüge der Kamera des iPhone 6 zu demonstrieren, wie 9To5Mac berichtet. Bereits vor einigen Tagen hat Apple auf seiner Website eine World Gallery ins Leben gerufen, die beeindruckende Bilder aus der ganzen Welt zeigt, welche mit der Kamera des iPhone 6 oder iPhone 6 Plus aufgenommen wurden.

Die globale iPhone 6-Fotopracht

Doch nun geht Apple noch einen Schritt weiter, indem es ausgesuchten Fotos einen besonders großen Auftritt verschafft. 77 verschiedene Motive zieren nun als gigantische Werbeanzeigen Wolkenkratzer in 24 Ländern. Dabei bestehen die Anzeigen lediglich aus dem jeweiligen Bild sowie dem Hinweis, dass das Foto mit einem iPhone 6 geschossen worden ist. Die Aufnahmen stammen dabei unter anderem aus Vietnam, Spanien, Tokio und Schottland.

In den sozialen Netzwerken wie Twitter werden die riesigen Hochhaus-Verzierungen bereits fleißig geteilt. Ob es nur ein Zufall gewesen ist, dass Apple die Kampagne zeitgleich mit der Präsentation des Samsung Galaxy S6 auf dem MWC gestartet hat, sei einmal dahingestellt. Zweifellos zeigen die Bilder allerdings, was heutzutage mit Smartphone-Kameras und den passenden Apps im Foto-Bereich alles möglich ist.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola erfin­det selbst­hei­len­den Smart­phone-Bild­schirm
Lars Wertgen
Motorola denkt über Displays nach, die sich selbst heilen können
Ein Motorola-Patent beschreibt Smartphone-Bildschirme, die sich selbst reparieren können. Gelingen soll das mit Hitze und einem besonderen Material.
Echt jetzt? Auf diesen Bildern soll der Apple-Fern­se­her zu sehen sein
Marco Engelien
Per Apple TV bringt Apple Inhalte auf den Fernseher
Das neue Apple TV könnte 4K unterstützen und den Bildschirm gleich mitliefern. Denn Apple soll am eigenen Fernseher arbeiten. Was ist dran am Gerücht?
Movie­pass: Netflix-Grün­der arbei­tet an Kino-Flatrate für 10 Dollar im Monat
Lars Wertgen
Rettet das Netflix-Modell die Kinowelt?
Revolutioniert Mitch Lowe die Kinowelt? Der Netflix-Mitgründer bringt Filmfans für 9,95 Dollar im Monat auf Wunsch täglich in die Kinos.