Microsoft greift am Low-End an: Lumia 435 geleakt

Her damit !6
Auch das Lumia 435 orientiert sich am Design der Reihe
Auch das Lumia 435 orientiert sich am Design der Reihe(© 2014 @WPXAP.COM)

Neues Windows Phone für Einsteiger: Das Microsoft Lumia 435 ist in der Datenbank der US-Kommunikationsbehörde FCC aufgetaucht und offenbart seine technischen Spezifikationen. Dabei greift das Gerät auch auf Ausstattungsmerkmale des meist verkauften Windows Phone aller Zeiten zurück – dem Nokia Lumia 520 .

Es hat sich vor Kurzem bereits angedeutet, dass es sich bei dem ersten Lumia-Smartphone von Microsoft, welches nicht mehr mit dem Nokia-Label versehen ist, um ein Einsteiger-Smartphone handeln wird. Wie PhoneArena berichtet, hat Microsofts kommendes Budget-Gerät namens Lumia 435 nun sein Gesicht in der Datenbak der FCC gezeigt. Fünf verschiedene Varianten sind dort gelistet, wobei zwei davon Dual-SIM-Versionen des Geräts darstellen. Zudem sind die ersten Informationen zu den Ausstattungsmerkmalen des Smartphones durchgesickert. Demnach soll das Lumia 435 über ein 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln verfügen. Damit besitzt es in Sachen Display exakt die gleichen Werte wie das enorm erfolgreiche Nokia Lumia 520.

Release des Lumia 435 noch unklar

Auch die Maße des neuen Lumia-Smartphones von 118,1 x 64,7 Millimeter gleichen in etwa denen des Lumia 520 (119,9 x 64 Millimeter). Zur weiteren Ausstattung zählen außerdem ein Snapdragon 200 Prozessor sowie eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Geräts. Zudem sorgt in dem Lumia 435 ein BV-5J Akku für Strom, der exklusiv in diesem Modell verbaut ist. Da sowohl der genannte Energiespeicher als auch günstige Dual-SIM-Smartphones in gleicher Stückzahl vor Kurzem nach Indien importiert worden sind, ist davon auszugehen, dass das Lumia 435 dort bereits getestet wird. Wann das neue Windows Phone offiziell das Licht der Welt erblicken soll, steht bislang allerdings noch nicht fest.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Campus 2 heißt Apple Park und öffnet im April 2017
Hier ist kein Raumschiff auf der Erde gelandet: Das ist der Apple Park
Der Einzug beginnt in Kürze: Der Apple Campus 2 heißt jetzt Apple Park und soll ab April 2017 bezogen werden. Fertig ist der Komplex aber noch nicht.
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.
Han Solo: Das ist der Cast des Star Wars-Spin-offs
Alden Ehrenreich (Mitte) wird im Star Wars-Spinoff die Rolle des Han Solo übernehmen
Das ist der Cast des Han Solo-Films: Disney hat nun ein Foto veröffentlicht, das die Stars des für 2018 angesetzten Star Wars-Spin-offs präsentiert.