Motorola Moto Hint: Neue Version des Mini-Headsets aufgetaucht

Her damit !9
Ist dies schon die neue Version des Moto Hint?
Ist dies schon die neue Version des Moto Hint?(© 2015 Google+/Josue Joseph)

Der kleine Knopf im Ohr geht in die zweite Runde: Motorolas kaum sichtbare Mini-Freisprecheinrichtung Moto Hint kommt offenbar in einer überarbeiteten Version auf den Markt, die mehr als nur verbesserten Tragekomfort bieten soll. Preissenkungen bei der aktuellen Version könnten auf einen baldigen Release hindeuten.

Die frische Version des kleinen Bluetooth-Headsets Moto Hint soll vor allem durch eine sieben Stunden längere Akkulaufzeit punkten, wie Pocketnow berichtet – schon mit der aktuellen Version kommen selbst Dauerquassler mit einer Ladung gut über den Tag. Die Informationen stammen offenbar von der Webseite des US Technik-Warenhauses "Best Buy". Demzufolge wird das neue Headset wohl auch eine wesentlich bessere Sprachqualität und mehr Tragekomfort im Vergleich zur Vorversion bieten.

Release womöglich zusammen mit dem Moto G (2015)?

Schon jetzt senkt Motorola die Preise für das aktuelle Moto Hint von 150 auf 80 US-Dollar, was auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten könnte. Womöglich stellt das Unternehmen die renovierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung schon auf seinem globalen Presse-Event am 28. Juli vor – auf dem auch die Präsentation des neuen Smartphones Moto G (2015) erwartet wird.

Die bereits seit mehr als einem halben Jahr erhältliche Bluetooth-Freisprecheinrichtung Moto Hint zeichnet sich vor allem durch ihre winzigen Abmessungen aus. Als kleiner Knopf im Ohr fällt das Headset kaum auf, ist aber dennoch mit einer Akkuladung einen ganzen Tag betriebsbereit.

Weitere Artikel zum Thema
Head­set Moto Hint im Test: Der coole Knopf im Ohr
Amir Tamannai1
Her damit !13Moto Hint
7.3
Wie Uhura auf der Enterprise, nur schicker: Mit Motorolas kleinem Moto Hint verschwindet das Bluetooth-Headset ab sofort im Ohr – aber nur fast.
Moto G5 und G5 Plus erhal­ten Update auf Android Oreo
Michael Keller
Peinlich !9Moto G5 und G5 Plus sind im April 2017 erschienen
Android Oreo rollt langsam aus: In ersten Regionen steht das Update für das Moto G5 und das G5 Plus nun zur Verfügung.
Moto­rola One im Test: Leno­vos erstes Smart­phone mit Android One
Arne Schätzle4
UPDATEAktuelles Design, schlankes Android One, günstiger Preis - das Motorola One
Mit dem Motorola One stellt Lenovo sein erstes Android One-Gerät vor. Ob auch Technik und Ausstattung attraktiv sind, haben wir auch getestet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.