Motorola Moto Maxx 2: Droid Turbo 2 zertifiziert – baldiger Release?

Her damit !10
Das Motorola Moto Maxx ist zwar in Europa erhältlich, allerdings nicht hierzulande
Das Motorola Moto Maxx ist zwar in Europa erhältlich, allerdings nicht hierzulande(© 2014 Motorola)

Kommt das Motorola Moto Maxx 2? Nachdem das Motorola Droid Turbo Ende 2014 international als Motorola Moto Maxx vermarktet wurde, es aber nie nach Deutschland schaffte, hat nun der Nachfolger Motorola Droid Turbo 2 die Zulassung in den USA erhalten. Demnach deutet sich ein baldiger Release an, wie GforGames berichtet.

Ende Mai gab es Gerüchte, nach denen Motorola an zwei neuen High-End-Smartphones arbeite, Codenamen "Clark" und "Kinzie". Hinter "Clark" verbarg sich offenbar das kürzlich erschienene Vorzeigemodell Motorola Moto X Style. Bei dem parallel veröffentlichten Motorola Moto X Play handelt es sich hingegen "nur" um ein Gerät der gehobenen Mittelklasse. Nun deutet sich aber an, dass es sich bei "Kinzie" um das Motorola Droid Turbo 2 handelt.

Release möglicherweise am 29. Oktober

Der Vorgänger dieses Geräts erschien international unter dem Namen Moto Droid Maxx – mit Ausnahme von Deutschland, das leer ausging. Das Motorola Droid Turbo 2 hat nun die Zulassung erhalten, bleibt aber vorerst wohl dem US-Mobilfunkanbieter Verizon vorbehalten. Ein Termin für den Release steht noch nicht fest – das Smartphone könnte aber bereits am 15. Oktober vorgestellt und dann am 29. Oktober veröffentlicht werden.

Ob das Motorola Moto Droid Turbo 2 erneut international mit anderem Namen vermarktet wird und als Motorola Moto Maxx 2 weltweit erscheint, ist ebenso unbekannt wie ein Deutschland-Release. Sollten sich die Voraussagen hinsichtlich des Enthüllungstermins aber als wahr herausstellen, erfahren wir vielleicht schon Mitte des Monats mehr dazu.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book könnte bald für News Gebühr erhe­ben
Guido Karsten
In Facebooks Ökosystem könnten in Zukunft auch kostenpflichtige Dienste Einzug halten
Facebook arbeitet an einem kostenpflichtigen Service zum Betrachten von Nachrichteninhalten. Ein Test soll noch dieses Jahr beginnen.
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.
iPhone 8 könnte neuen Fotos zufolge Touch ID hinten mitbrin­gen
Michael Keller2
Die Öffnung in der Schale des iPhone 8 könnte für die Touch ID gedacht sein
Verbaut Apple die Touch ID beim iPhone 8 doch auf der Rückseite? Angebliche Fotos von der Schale deuten auf diese Position hin.