Nach Samsung Galaxy Alpha: Mehr "Metall-Modelle" kommen

Peinlich !68
Oh, dieser Rahmen: Samsungs Galaxy Alpha
Oh, dieser Rahmen: Samsungs Galaxy Alpha(© 2014 Samsung)

Mit dem brandneuen Galaxy Alpha hat Samsung vor knapp zwei Wochen nicht nur ein erstes Smartphone mit schickem Metall-Rahmen veröffentlicht, sondern nach eigener Aussage auch "die nächste Stufe der Samsung Design-Evolution" erklommen. Und so wundert es nicht, dass Samsung eine Serie daraus machen wird und in den kommenden Wochen drei erste Geräte der A-Reihe ankündigen wird.

So liegen den verlässlichen und für gewöhnlich gut informierten Kollegen von sammobile Informationen vor, nach denen Samsung mit den Modellen SM-A300, -A500 und -A700 bereits drei Modelle der neuen, nennen wir es ruhig "Design-Linie" in petto hat. Gemeinsam sollen diese Smartphones die metallene Anmutung des Alpha haben — wir gehen also stark davon aus, dass sie ebenfalls in diesen schicken Rahmen eingefasst sind und Pate für das Samsung Galaxy S6 stehen könnten.

Auch soll in den A-Modellen eine hochauflösendere Frontkamera verbaut werden — es darf darüber spekuliert werden, ob es sich dabei um das gleiche 3,7 MP-Modul handelt, das aktuell dem schon nächste Woche im Rahmen der IFA debütierenden Galaxy Note 4 nachgesagt wird. Das A700 und das A500 sollen nach sammobile übrigens mit HD-Display ausgestattet sein, während das A300 mit der deutlich weniger zeitgemäßen qHD-Auflösung von 960 x 540 Pixeln erwartet wird — ob der schicke Metallrahmen über solch maue Werte hinwegtrösten kann?

Ob uns schon zur IFA eine offizielle Ankündig der neuen Stil-Modelle erreicht, ist fraglich — die Messe in Berlin dürfte für Samsung eher ganz alleinig im Zeichen des Galaxy Note 4 stehen. Interessanter scheint uns dann auch, ob das kommende Phablet ebenfalls ein wertigeres Äußeres erhält, oder ob Samsung per se High End-Specs und schickes Design nicht gemeinsam verkaufen möchte ...


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller2
iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller1
Her damit !13Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.