Geheimnisvolle Facebook-Aktion: Gibt es bald lebenslange Netflix-Abos?

Hat Netflix womöglich dieses Jahr den ersten April vorgezogen?
Hat Netflix womöglich dieses Jahr den ersten April vorgezogen?(© 2017 CURVED)

Der leuchtend rote Titel lautet "Das ewige Netflix-Mitglied", doch was steckt dahinter? Der Streaming-Anbieter sorgt derzeit auf Facebook mit einem Video für Aufregung, in dem eine Art Mitgliedskarte mit besagtem und verlockendem Titel zu sehen ist.

Das Video selbst wurde bei Netflix unter der Überschrift "Netflix Forever" veröffentlicht, eine Erklärung fehlt bisher. Dafür hat der Streaming-Anbieter aber einen Termin genannt, an dem es offenbar das große Geheimnis um die mysteriöse Mitgliedskarte auflösen möchte. Die Facebook-Besucher überschwemmen derweil den Kommentarbereich unterhalb des Videos mit allerhand Mutmaßungen und Späßen.

Naht das Mega-Gewinnspiel?

Die angedeutete Mitgliedskarte mit dem Titel "Das ewige Netflix-Mitglied" ist in Schwarz gehalten und enthält außerdem Felder für einen Vor- und Nachnamen. Besonders spannende Details sind außerdem die Angaben für die Dauer der Mitgliedschaft und eine vierstellige Nummer neben dem Kartentitel.

Die Karte soll nämlich offenbar von Februar 2018 bis in alle Ewigkeit gültig sein – und die vierstellige Nummer "0001" lässt vermuten, dass Netflix nicht nur mit einem einzigen "ewigen Mitglied" plant. Am 1. März will der Streaming-Anbieter das Geheimnis lüften. Spätestens dann erfahren wir wohl, ob sich hinter der Aktion wirklich ein Mega-Gewinnspiel um eine oder mehrere lebenslange Mitgliedschaften steckt, oder vielleicht doch nur ein um einen Monat vorgezogener Aprilscherz. Habt ihr noch andere Ideen für die Auflösung, dann lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Die besten Tipps und Tricks zum Video-Stre­a­ming
Arne Schätzle
TV war gestern: Netflix bringt angesagte Filme und Serien auf den Screen
Um Filme und Serien auf Netflix ohne Ärger zu streamen, sollte einige Tipps beachten. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.
"House of Cards": So stellt Netflix Frank Under­wood in Staf­fel 6 kalt
Lars Wertgen1
Kevin Spacey hat in "House of Cards" keine Zukunft
Wie streicht Netflix Kevin Spacey aus der Serie "House of Cards"? Ein kurzer Trailer verrät das Ende von Frank Underwood.
Netflix: Diese Serien und Filme erwar­ten euch im Septem­ber 2018
Christoph Lübben2
Naja !8In der Miniserie "Maniac" spielen Jonah Hill und Emma Stone mit
Netflix hat für euch einige Highlights im September parat. Der Video-Streaming-Dienst liefert euch mehrere spannende Filme und Serien.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.