Netflix macht jetzt auch Comics

Netflix macht nun auch Comics – und aus diesen womöglich wiederum Serien und Filme
Netflix macht nun auch Comics – und aus diesen womöglich wiederum Serien und Filme(© 2014 Netflix)

Netflix kann nicht nur Filme und Serien: Nun steht fest, welches der erste Comic ist, der von dem Streaming-Anbieter veröffentlicht wird. Ob es auch zu einer Bewegtbild-Umsetzung von dem Werk kommen wird, ist unklar, jedoch nicht ausgeschlossen.

Die erste Comic-Reihe, die Netflix veröffentlichen wird, trägt den Namen "The Magic Order" und stammt vom bekannten Comic-Autoren Mark Millar, wie The Verge berichtet. In der Geschichte geht es um fünf Familien von Magiern, die tagsüber wie gewöhnliche Personen unter den Menschen leben. In der Nacht kämpfen diese jedoch gegen die Mächte der Finsternis. Sie haben geschworen, die Welt gegen das Böse zu verteidigen.

Mehr Comic-Adaptionen für Netflix?

Die Story soll in insgesamt sechs Comic-Büchern erzählt werden. Die Veröffentlichung sei von Netflix für Sommer 2018 geplant. Es werden wohl gedruckte und digitale Versionen erscheinen. Miller selbst soll die Story dem Genre "Dark Fantasy" zuordnen – demnach könnte es in "The Magic Order" wenig zimperlich zur Sache gehen.

Im August 2017 hat Netflix "Millarworld" aufgekauft – das Unternehmen von Mark Millar. Zu Millars Werken gehören auch "Kick-Ass", "Kingsman" und "Wanted", zu denen es jeweils schon Kinofilme gibt. Netflix soll durchaus planen, einige Comics von Millar als Serie oder Film zu adaptieren. Ob letztendlich bekanntere Werke oder neue Projekte wie "The Magic Order" für die Streaming-Plattform umgesetzt werden, bleibt aktuell noch offen.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Die besten Tipps und Tricks zum Video-Stre­a­ming
Arne Schätzle
TV war gestern: Netflix bringt angesagte Filme und Serien auf den Screen
Um Filme und Serien auf Netflix ohne Ärger zu streamen, sollte einige Tipps beachten. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.
"House of Cards": So stellt Netflix Frank Under­wood in Staf­fel 6 kalt
Lars Wertgen1
Kevin Spacey hat in "House of Cards" keine Zukunft
Wie streicht Netflix Kevin Spacey aus der Serie "House of Cards"? Ein kurzer Trailer verrät das Ende von Frank Underwood.
Netflix: Diese Serien und Filme erwar­ten euch im Septem­ber 2018
Christoph Lübben2
Naja !9In der Miniserie "Maniac" spielen Jonah Hill und Emma Stone mit
Netflix hat für euch einige Highlights im September parat. Der Video-Streaming-Dienst liefert euch mehrere spannende Filme und Serien.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.