Netflix räumt bei den Golden Globes 2019 ab

Michael Douglas hat einen Golden Globe für Netflix gewonnen
Michael Douglas hat einen Golden Globe für Netflix gewonnen(© 2019 Mike Yarish/Netflix)

Netflix ist einer der großen Gewinner der Golden Globes 2019. Der Streaming-Dienst sahnte bei der Preisverleihung einige bedeutende Auszeichnungen ab. Maßgeblich dazu beigetragen haben besonders die Eigenproduktionen "Roma" und "The Kominsky Method".

"Roma" bescherte Netflix Golden Globes für den besten ausländischen Film und die beste Regie in einem Spielfilm. Das Drama erzählt die Geschichte einer jungen Mexikanerin, die als Kindermädchen ihren Lebensunterhalt verdient. Der Film spielt in Roma, einem Stadtteil von Mexico City. In den USA zeigte Netflix "Roma" vorab in Kinos, um die Chancen auf Auszeichnungen zu erhöhen. Dem Großteil der Kinobetreiber dürfte der Erfolg bei der Verleihung ein Dorn im Auge sein. Denn der Streaming-Dienst stellt eine immer größere Konkurrenz für sie dar.

Golden Globes für Michael Douglas und Richard Madden

Ebenfalls enorm erfreut dürfte der Streaming-Dienst darüber sein, dass Michael Douglas den Preis als bester Comedy-Darsteller in einer TV-Produktion mit nach Hause nehmen durfte. Der Hollywood-Star hat den Preis für seine Darstellung eines alternden Schauspiellehrers erhalten, den er in "The Kominsky Method" verkörpert. Außerdem bekam die Netflix-Produktion die Auszeichnung für die beste Comedy-Serie.

Auch ein anderer Darsteller aus einer Netflix-Produktion hat einen der begehrten Golden Globes erhalten: Die Jury ehrte Richard Madden als bester Darsteller in einem TV-Drama. Der schottische Schauspieler hat die Auszeichnung für seine Rolle als Personenschützer David Budd in "Bodyguard" bekommen. Die meisten von euch dürften Richard Madden allerdings in erster Linie aus "Game of Thrones" kennen: In dem HBO-Hit spielte er Robb Stark.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P Smart Z: So viel soll das Smart­phone in Deutsch­land kosten
Michael Keller
Das Huawei P Smart (2019) könnte bald einen Ableger erhalten
Schon bald könnte das Huawei P Smart Z erscheinen. Nun ist angeblich der Preis des Smartphones durchgesickert.
Huawei P Smart Plus (2019): Güns­ti­ges Handy mit Triple-Kamera ist offi­zi­ell
Christoph Lübben
Das Huawei P Smart Plus (2019) hat im Gegensatz zum bereits erhältlich P Smart (2019) eine Triple-Kamera
Das Huawei P Smart Plus (2019) kommt: Das neue Einsteiger-Smartphone verfügt über eine Triple-Kamera und bringt genügend Leistung mit.
Huawei P smart Plus (2019): Aufge­bohr­tes Mittel­klasse-Smart­phone
Lars Wertgen
Das Huawei P smart (2019) hat der Hersteller bereits im Dezember 2018 vorgestellt
Das Huawei P smart Plus (2019) ist auf der Produktseite des Herstellers aufgetaucht. Nach Unterschieden zum Standardmodell muss man etwas suchen.