Neue Bilder von OxygenOS aufgetaucht

Her damit !6
Auf die ersten OxygenOS-Leaks folgen jetzt weitere bildliche Eindrücke
Auf die ersten OxygenOS-Leaks folgen jetzt weitere bildliche Eindrücke(© 2015 Twitter/leaksfly)

Inoffizielle OxygenOS-Einblicke: Kurz vor dem geplanten Release des hauseigenen Betriebssystems von OnePlus sind neue Leak-Bilder in Form von Screenshtos aufgetaucht, die von auf einem OnePlus One stammen.

Bereits vor einiger Zeit sind erstmals Screenshots mit verschiedenen Eindrücken von OxygenOS im Netz aufgetaucht. Auf diesen ist ein Homescreen zu sehen gewesen, der die darauf abgelegten Icons in verschiedene Kategorien eingeteilt hat. Dazu gehörte unter anderem auch eine vorinstallierte Wetter-App. Doch OnePlus bezeichnete die Bilder direkt nach ihrer Veröffentlichung als Fälschung. Jetzt sind auf dem Twitter-Account von Leaksfly erneut Bilder der Android-Distribution aufgetaucht, die jedoch nicht allzu viel preisgeben.

OxygenOS inspiriert von Android 5.0 Lollipop

Auf den insgesamt drei Bildern zeigt sich das neue Betriebssystem auf einem OnePlus One und macht dabei bezüglich des Designs einen ziemlich klaren Eindruck, wobei Ähnlichkeiten zu Android 5.0 Lollipop nicht von der Hand zu weisen sind. Zu sehen ist auf den Bildern unter anderem das Auswahl-Menü für die Sprache. Ob es sich dabei tatsächlich um OxygenOS handelt, ist schwer zu sagen. Allerdings bekommen wir schon bald eine Antwort auf diese Frage.

Denn OnePlus will sein hauseigenes Betriebssystem bis zum 27. März zum Download freigeben. Dann sollen alle Besitzer eines OnePlus One OxygenOS auf ihr Smartphone flashen können. Dass das chinesische Unternehmen seine selbst gesetzte Frist ernst nimmt, zeigt ein besonderes Versprechen von OnePlus: Sollte der Termin nicht eingehalten werden können, will OnePlus fünf Exemplare des OnePlus One verschenken.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.
Asus ZenFone 3: Update auf Android Nougat kommt im zwei­ten Quar­tal
Guido Karsten
Das Asus Zenfone 3 ist mit Android Marshmallow erschienen
Das Asus Zenfone 3 hat ebenso wie die übrigen Zenfone 3-Modelle noch kein Update auf Android Nougat erhalten. Nun nennt der Hersteller aber Termine.