Neue Samsung-Chips sparen Strom: Auch die im iPhone 6s?

Her damit !11
Auch das iPhone 6s dürfte von Samsungs Expertise in der Chip-Herstellung profitieren
Auch das iPhone 6s dürfte von Samsungs Expertise in der Chip-Herstellung profitieren(© 2014 CC: Flickr/SamsungTomorrow)

Samsung rühmt sich aktuell mit den Leistungsdaten seines neuen Mobile-Chips Exynos 7420, der vermutlich im Samsung Galaxy S6 seinen ersten Einsatz absolvieren wird. Da die Koreaner auch die neuen Prozessoren für das iPhone 6s herstellen sollen, stellt sich die Frage, ob auch der neue Apple A9-Chip einen ähnlichen Leistungssprung hinlegen wird.

Wie Samsung Korea berichtet, werde der Acht-Kern-Chip Exynos 7420 gegenüber den bisherigen Exynos 7-Modellen 20 Prozent mehr Leistung bei 35 Prozent niedrigerem Stromverbrauch bewerkstelligen können. Neben einem speziellem Aufbau des Chips soll aber insbesondere auch das bei der Fertigung angewendete 14-nm-FinFET Verfahren für die starken Ergebnisse sorgen – und das soll schließlich auch bei der Produktion von Apples A9-Chip zum Einsatz kommen.

iPhone 6s endlich mit deutlich längerer Akkulaufzeit?

Der Gedanke klingt schon etwas merkwürdig, aber könnte es am Ende wirklich Samsungs Verdienst sein, wenn das iPhone 6s endlich deutlich länger mit einer Akkuladung auskommt? Apple ist für die Architektur seines A9-Chips selbst verantwortlich und so ist kaum abzusehen, wie sich der Stromverbrauch nun im Zusammenspiel mit dem modernen Herstellungsverfahren von Samsung verändern wird.

Apple wird Samsung aber bestimmt nicht ohne Grund zum Chip-Lieferanten für sein iPhone 6s gemacht haben und so dürfen wir sicher sein, dass auch das neue Smartphone aus Cupertino vom 14-nm-FinFET-Verfahren profitieren wird. Wie viel Leistung Apple am Ende aus dem A9-Chip holen wird, wie viel Energie tatsächlich gespart werden kann und wie groß der Akku im iPhone 6s sein wird, dürfte aber vermutlich erst bei der Keynote im Herbst 2015 enthüllt werden. Wir sind bereits gespannt auf die Ergebnisse und voller Hoffnung, dass unsere Smartphones dank neuer Chips, immer besserer Betriebssysteme und modernerer Displays irgendwann trotz regelmäßiger Benutzung mehrere Tage lang mit einer Akkuladung auskommen werden.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Rollout des Sicher­heits­up­da­tes für Dezem­ber gest­ar­tet
Francis Lido1
Galaxy S6: Der Rollout des Sicherheitsupdates für Dezember hat begonnen
Samsung hat damit begonnen, das Sicherheitsupdate von Dezember 2017 für das Galaxy S6 auszurollen. In den ersten Regionen ist es bereits verfügbar.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !9Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Die besten Musik-Apps für die Apple Watch
Curved-Redaktion
Mit Shazam wisst ihr welchen Song ihr gerade hört.
Die Apple Watch ist mehr als eine Uhr und ein Fitness-Coach. Mit den passenden Apps bringt sie euch auch musikalische Highlights ans Handgelenk.