Hinweis auf neues Lollipop-Update für Xperia Z1 und Co

Her damit !40
Das Mini-Update für das Xperia Z1 Compact und Co. behebt vor allem kleinere Fehler
Das Mini-Update für das Xperia Z1 Compact und Co. behebt vor allem kleinere Fehler(© 2014 CURVED)

Der Release eines neuen Android-Updates für das Sony Xperia Z1 und seine Ableger sollte bald erfolgen: Innerhalb weniger Tage tauchten nun mehrere Berichte über zertifizierte Versionen einer neuen Firmware auf.

Die neue Firmware wurde aktuell von der amerikanischen Zertifizierungseinrichtung PTCRB überprüft und gehört eindeutig zum Sony-Smartphone mit der Modellnummer C6903. Dahinter verbirgt sich wiederum das Xperia Z1 – und wie XperiaBlog berichtet, soll die neue Software auch für die beiden Ableger Sony Xperia Z1 Compact und Sony Xperia Z Ultra bereitgestellt werden.

Mini-Update sollte bald erscheinen

Den Sprung auf Android Lollipop machten die Geräte schon Mitte April. Mit dem neuen Update dürften einige Verbesserungen vorgenommen werden, wie sie bereits für Xperia Z2- und Z3-Modelle angekündigt und ausgerollt wurden. Schon vor wenigen Tagen wurde ein vergleichbares Mini-Update mit Android Lollipop für das Xperia Z1 und seine Ableger getestet. Dieses besitzt allerdings nicht nur eine andere Build-Nummer, sondern soll auch für das Smartphone-Modell C6916 vorgesehen sein, bei dem es sich um das Xperia Z1 eines US-Mobilfunkanbieters handelt.

Mit der Sichtung des passenden Updates für das in Deutschland angebotene Modell C6903 dürften wir dem Release für das Xperia Z1, das Xperia Z1 Compact und das Xperia Z Ultra einen Schritt näher gekommen sein. Solltet Ihr also seit dem Update Eures Sony-Smartphones auf Android Lollipop Probleme bemerkt haben, dann könnte die Lösung bereits so gut wie unterwegs sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
1
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.
Android: App-Upda­tes sollen künf­tig mehr als 50 Prozent klei­ner sein
Christoph Groth
App-Updates unter Android sollen künftig kleiner werden
Google gibt bekannt, dass App-Updates im Schnitt künftig rund zwei Drittel kleiner sein sollen – in manchen Fällen sogar bis zu 90 Prozent.