Hinweis auf neues Lollipop-Update für Xperia Z1 und Co

Her damit !40
Das Mini-Update für das Xperia Z1 Compact und Co. behebt vor allem kleinere Fehler
Das Mini-Update für das Xperia Z1 Compact und Co. behebt vor allem kleinere Fehler(© 2014 CURVED)

Der Release eines neuen Android-Updates für das Sony Xperia Z1 und seine Ableger sollte bald erfolgen: Innerhalb weniger Tage tauchten nun mehrere Berichte über zertifizierte Versionen einer neuen Firmware auf.

Die neue Firmware wurde aktuell von der amerikanischen Zertifizierungseinrichtung PTCRB überprüft und gehört eindeutig zum Sony-Smartphone mit der Modellnummer C6903. Dahinter verbirgt sich wiederum das Xperia Z1 – und wie XperiaBlog berichtet, soll die neue Software auch für die beiden Ableger Sony Xperia Z1 Compact und Sony Xperia Z Ultra bereitgestellt werden.

Mini-Update sollte bald erscheinen

Den Sprung auf Android Lollipop machten die Geräte schon Mitte April. Mit dem neuen Update dürften einige Verbesserungen vorgenommen werden, wie sie bereits für Xperia Z2- und Z3-Modelle angekündigt und ausgerollt wurden. Schon vor wenigen Tagen wurde ein vergleichbares Mini-Update mit Android Lollipop für das Xperia Z1 und seine Ableger getestet. Dieses besitzt allerdings nicht nur eine andere Build-Nummer, sondern soll auch für das Smartphone-Modell C6916 vorgesehen sein, bei dem es sich um das Xperia Z1 eines US-Mobilfunkanbieters handelt.

Mit der Sichtung des passenden Updates für das in Deutschland angebotene Modell C6903 dürften wir dem Release für das Xperia Z1, das Xperia Z1 Compact und das Xperia Z Ultra einen Schritt näher gekommen sein. Solltet Ihr also seit dem Update Eures Sony-Smartphones auf Android Lollipop Probleme bemerkt haben, dann könnte die Lösung bereits so gut wie unterwegs sein.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !24Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.