"Nightflyers": Neuer Trailer erhöht die Spannung

Im April 2019 startet die letzte Staffel von "Game of Thrones". Vorher schickt Schöpfer George R. R. Martin die Zuschauer mit "Nightflyers" in eine ganz andere Galaxie. Ein neuer Trailer gibt nun weitere Einblicke in die kommende Netflix-Serie.

In "Nightflyers" geht es um eine bevorstehende Apokalypse. Das will ein Team aus Wissenschaftlern verhindern und Kontakt mit Aliens aufnehmen. Ihre Hoffnung: Vielleicht finden sie im All einen Weg, um die Welt zu retten. Allerdings läuft auf dem Raumschiff "Nightflyers" nahezu gar nichts nach Plan – die künstliche Intelligenz ihres Shuttles wird zu einem lebensbedrohlichen Problem. Bestsellerautor Martin sprach bereits vor rund einem Jahr von einem "'Psycho'" im Weltall" – und der aktuelle Trailer unterstützt diese Aussage. Die Serie bietet echten Science-Fiction-Horror.

Weltraun-Odyssee

Die Vorlage zur Serie schrieb R. R. Martin bereits in den 80er Jahren. Nun lag es unter anderem an Jeff Buhler, das Original in eine Serie zu verwandeln. Er schrieb das Drehbuch und ist in dem Horror-Genre eine erfahrene Größe: Er war bereits für Klassiker wie "Friedhof der Kuscheltiere" verantwortlich. Die Produktion von "Nightflyers" lässt sich der US- Sender SyFy einiges kosten. Angeblich soll es sich um die teuerste Serie der Firmengeschichte handeln.

Die erste Staffel setzt sich aus zehn Episoden zusammen. Zum Cast zählen unter anderem David Ajala, Eoin Macken und Gretchen Mol. In den USA lief die Serie bereits. Der Rest der Welt schaut ab dem 1. Februar 2019 dann auf Netflix rein.


Weitere Artikel zum Thema
"Black Mirror" Season 5: Hat Char­lie Broo­ker sein Pulver verschos­sen?
Martin Haase
Peinlich !12Bisher konnte "Black Mirror" immer überraschen.
"Black Mirror" Staffel 5 ist online: Bei Netflix gibt es drei frische Folgen. Wir haben die Staffel gesehen.
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.