Nintendo bringt NES Classic Mini schon bald zurück

Das NES Classic Mini kommt zurück
Das NES Classic Mini kommt zurück(© 2016 CURVED)

Als Nintendo das NES Classic Mini im Jahr 2016 veröffentlichte, rechnete das Unternehmen wohl kaum mit dem großen Erfolg der Retro-Konsole. Innerhalb kurzer Zeit war das Gadget ausverkauft, auf Auktionsplattformen wurde es dann zu hohen Preisen angeboten. Falls ihr euch das Spielesystem noch nicht zulegen konntet, habt ihr in Kürze erneut eine Chance darauf – es werden weitere Einheiten produziert.

Ab dem 29. Juni 2018 ist das NES Classic Mini wieder im Handel erhältlich, verkündet Nintendo auf dem eigenen Twitter-Profil für Amerika. Demnach ist noch unklar, ob die Konsole zu diesem Zeitpunkt hierzulande ebenfalls wieder erhältlich ist. Zudem lässt sich der Ankündigung nicht entnehmen, wie viele Exemplare des Gadgets überhaupt hergestellt werden. Mit Pech ist die kleine Konsole also nach der Veröffentlichung wieder schnell ausverkauft.

Verkauf in Europa geplant

Es ist allerdings seit September 2017 bekannt, dass Nintendo das NES Classic Mini auch in Europa wieder in den Verkauf bringen möchte. Zu diesem Zeitpunkt war ebenfalls von einem Marktstart im Sommer 2018 die Rede. Seitdem hat das Unternehmen sich nicht erneut dazu geäußert. Womöglich könnt ihr die Konsole in Deutschland also ebenfalls ab Ende Juni erwerben.

Falls ihr klassische Nintendo-Spiele zocken möchtet, benötigt ihr nicht unbedingt ein NES Classic Mini. Der kostenpflichtige Online-Service für die Nintendo Switch, der im September 2018 startet, bietet euch Zugriff auf 20 NES-Games, darunter legendäre Titel wie "Super Mario Bros. 3", "Donkey Kong" und "The Legend of Zelda". Die Spiele wurden sogar zum Teil durch einen Online-Modus erweitert, damit ihr auch mit euren Freunden spielen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
"Resi­dent Evil 7" kommt auf die Nintendo Switch – als Stream
Lars Wertgen
Resident Evil 7
Capcom kündigt den Horror-Titel "Resident Evil 7: Biohazard" für die Nintendo Switch in einer ganz besonderen Version an.
"Fort­nite" könnte für Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido
Viele Switch-Nutzer hoffen auf eine "Fortnite"-Portierung
Neue Hinweise auf eine Switch-Umsetzung von "Fortnite": Ein Entwicklerstudio führt diese in einer Stellenausschreibung offenbar als Referenz auf.
Nintendo Switch: Neue Lade­sta­tion – leider ohne Wunsch-Feature
Boris Connemann1
"Wolfenstein 2" kommt für die Nintendo Switch
Das neue "Charging Dock" für die Nintendo Switch macht vieles richtig. Aber als Ersatz für das Dock kann er leider nicht genutzt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.