Nokia 2 kommt nach Deutschland

Ab 2018 in Deutschland erhältlich: das Nokia 2
Ab 2018 in Deutschland erhältlich: das Nokia 2(© 2017 HMD Global)

Während das Nokia 2 in einigen Regionen bereits ab Mitte November 2017 verfügbar sein soll, hat HMD Global den Deutschland-Release nun offiziell bestätigt. Ein exaktes Datum nannte der Hersteller zwar nicht, kündigte aber an, dass das Einsteiger-Smartphone bei uns Anfang 2018 in den Handel gelangen wird.

Kaufinteressenten können dann aus drei Farbvarianten wählen: "Pewter/Black", "Pewter/White" und "Copper/Black". Während das Nokia 2 laut HMD Global weltweit durchschnittlich 99 Euro kosten soll, wechselt das Gerät hierzulande zum Marktstart für 119 Euro den Besitzer – und ist in Deutschland also offenbar teurer.

Zwei Tage Akku-Laufzeit

Einer der größten Pluspunkte des Nokia 2 ist seine bemerkenswerte Ausdauer. Bis zu zwei Tage Laufzeit verspricht der Hersteller – ein im Vergleich zu anderen aktuellen Geräten sehr guter Wert. Möglich macht das unter anderem ein Akku, der eine Kapazität von 4100 mAh aufweist. Außerdem erfreut das Gerät seine Besitzer mit einer Stock-Version von Android Nougat inklusive Google Assistant. Bloatware bleibt Euch also erspart.

Die weiteren technischen Spezifikationen sind der Einsteigerklasse angemessen. Das 5 Zoll große LC-Display hat eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel und ist mit Gorilla Glass 3 überzogen. Die Hauptkamera schießt Fotos mit 8 MP, auf der Vorderseite des Nokia 2 steht Euch ein Objektiv mit 5 MP zur Verfügung. Für die nötige Rechenleistung sorgt der Qualcomm Snapdragon 212. Unterstützt wird er von 1 GB Arbeitsspeicher. Sehr knapp fällt mit lediglich 8 GB der interne Speicher aus, der sich aber durch eine bis zu 128 GB große microSD-Karte erweitern lässt.


Weitere Artikel zum Thema
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.
Honor 7x im Test: Mehr Smart­phone braucht man nicht
Marco Engelien
Her damit !6Das Honor 7x
Nur Top-Smartphones kommen mit Randlos-Display und Dualkamera? Falsch! Auch das Honor 7x will mit dieser Ausstattung punkten. Klappt's? Der Test.