Nokia 6: Ihr könnt Android Oreo nun vorab testen

Das Nokia 6 ist nun im Beta-Programm für Android Oreo
Das Nokia 6 ist nun im Beta-Programm für Android Oreo(© 2017 CURVED)

Bis zur Veröffentlichung von Android Oreo für das Nokia 6 dauert es wohl noch etwas. Allerdings hat Hersteller HMD Global nun eine Beta-Version veröffentlicht, die ihr auf dem Smartphone installieren könnt. Schwierig ist der Weg dahin nicht.

Das Nokia 6 hat es nach dem Nokia 5 nun in die "Nokia Mobile Beta Labs" geschafft – dabei handelt es sich um das Beta-Programm des Herstellers. Dies geht aus einem Twitter-Beitrag von Juho Sarvikas hervor, Chief Product Officer bei HMD Global. Nutzer, die Android Oreo auf dem Smartphone ausprobieren möchten, müssen sich zunächst auf der offiziellen Webseite registrieren. Anschließend könnt ihr euch die Testversion besorgen.

Ohne Update kein Update

Offenbar haben aber einige Nutzer Schwierigkeiten, die Beta von Android Oreo auf dem Nokia 6 zu installieren. Sarvikas hat für diese Personen einen Tipp: Ihr müsst zunächst die aktuelle Version der herkömmlichen Nokia-Software auf dem Smartphone installieren, die auch das Sicherheitsupdate für Dezember 2017 enthält – im Idealfall macht ihr das vor der Registrierung. Erst danach sei es möglich, die Beta-Aktualisierung zu beziehen.

Wann das finale Update auf Android Oreo dann erscheint, ist noch nicht ganz klar. Es dürfte aber spätestens im Frühjahr 2018 so weit sein. In diesem Zeitraum wird offenbar ebenso die Neuauflage des Nokia 6 vorgestellt: Diese soll etwa über einen Bildschirm verfügen, der einen Großteil der Vorderseite einnimmt und ein Seitenverhältnis von 18:9 besitzt. Womöglich erscheint die neue Variante dann auch direkt ab Werk mit Android 8.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 6 (2018) ist offi­zi­ell: Das sind die Neue­run­gen
Christoph Lübben1
Das Nokia 6 für 2018 verzichtet auf physische Tasten auf der Vorderseite – kommt aber dennoch ohne 18:9-Screen
Das Nokia 6 (2018) wurde offiziell von HMD Global vorgestellt. Es besitzt ein 16:9-Display, kommt jedoch ohne Tasten auf der Front.
Nokia 6 (2018): Herstel­ler kann sich wohl nicht für ein Display entschei­den
Christoph Lübben
Das Nokia 6 für 2018 (hier im Konzept) könnte in zwei Ausführungen mit 18:9- und 16:9-Display erscheinen
Mehr Auswahl? Das Nokia 6 (2018) könnte in verschiedenen Ausführungen erscheinen, die unterschiedliche Display-Formate haben: 18:9 und 16:9.
Nokia 6: Update auf Android Oreo bringt "Dolby Atmos" zurück
Guido Karsten
Mit der Android Oreo-Beta verschwand das Dolby Atmos-Feature vom Nokia 6
Mit dem Beta-Update auf Android Oreo verlor das Nokia 6 auch ein Feature. Nun gibt HMD Global Entwarnung: Mit dem finalen Release kehrt es zurück.