Nokia 9: Sehen wir auf diesem Bild das Fünf-Kamera-Smartphone?

Her damit !5
Das Nokia 8.1 lässt euch die Notch "ausblenden", beim Nokia 9 wird das wohl nicht nötig sein
Das Nokia 8.1 lässt euch die Notch "ausblenden", beim Nokia 9 wird das wohl nicht nötig sein(© 2019 CURVED)

Neben vielen weiteren Smartphones werden wir auf dem MWC 2019 aller Voraussicht nach auch das Nokia 9 PureView sehen. Rund zweieinhalb Wochen vorher kursiert nun ein mutmaßliches Pressebild. Darauf ist das Flaggschiff von HMD Global offenbar von vorne, hinten und der Seite zu sehen.

Das von 91mobiles veröffentlichte Bild könnt ihr euch in dem Tweet am Ende dieses Artikels anschauen. Darauf ist deutlich die Fünffach-Kamera zu erkennen, die das Nokia 9 PureView bisherigen Informationen zufolge auszeichnen wird: Vier Objektive sind demnach in einer Raute angeordnet, das fünfte befindet sich darüber. Ein LED-Blitz und ein Autofokus-Modul komplettieren das Kamera-System. Außerdem weist anscheinend ein Schriftzug daraufhin, dass Zeiss an der Entwicklung der Hauptkamera beteiligt war.

Fingerabdrucksensor im Display

Auf der Rückseite sind ebenfalls das Nokia-Label und ein "Android One"-Schriftzug erkennbar. Auch das Nokia 9 PureView wird also wohl eine nahezu unangepasste Version von Googles mobilem Betriebssystem erhalten. Darüber hinaus geht aus dem Bild hervor, dass die Rückseite an den Kanten abgerundet ist. Das dürfte der Handlichkeit des Smartphones zugutekommen.

Der Fingerabdrucksensor befindet sich den Bildern zufolge auf der Vorderseite – genauer gesagt, im Display. Der Screen selbst kommt anscheinend ohne Notch aus – also ohne Aussparung für Frontkamera und Sensoren. Stattdessen hat sich HMD Global offensichtlich für einen etwas breiteren oberen Bildschirmrand entschieden. Dieser beherbergt ein Selfie-Objektiv, den Hörer und diverse Sensoren. Der Powerbutton und die Tasten zur Regulierung der Lautstärke nehmen, wie es aussieht, auf der rechten Seite des Nokia 9 PureView Platz.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Google Play Store liefert weite­ren Hinweis auf das Top-Smart­phone
Francis Lido
Das Nokia 9 löst demnächst wohl das Nokia 8.1 (Bild) als Flaggschiff von HMD Global ab
Der Google Play Store unterstützt das Nokia 9 PureView offenbar bereits. Auch ein anderes kommendes Smartphone des Herstellers taucht dort nun auf.
Nokia 9: HMD Global deutet Enthül­lungs­ter­min und Fünf­fach-Kamera an
Francis Lido
Her damit !12Auf dem MWC zeigt HMD Global neben dem Nokia 9 vielleicht auch die Plus-Variante des Nokia 8.1.
HMD Global enthüllt offenbar bald das Nokia 9 PureView. Im Februar 2019 soll es so weit sein.
Nokia 9: neue Hinweise auf Finger­ab­druck­sen­sor im Display
Francis Lido
Das neue Flaggschiff soll mit dem Nokia 8 Sirocco (Bild) verwandt sein
HMD Global soll bald ein neues Flaggschiff mit Fingerabdrucksensor im Display veröffentlichen. Es könnte sich um das Nokia 9 handeln.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.