Nokia deutet Rückkehr ins Smartphone-Geschäft an

Unfassbar !55
Nokia-Reanimation: Haben Smartphones aus Finnland doch noch eine Zukunft?
Nokia-Reanimation: Haben Smartphones aus Finnland doch noch eine Zukunft?(© 2014 Nokia)

Smartphones von Nokia trotz Microsoft-Übernahme? Vor einiger Zeit verkaufte Nokia seine Smartphone-Sparte an Microsoft. Die alte finnische Marke verschwindet seitdem nach und nach komplett von der Bildfläche. Aber überraschenderweise soll es nun wieder Pläne für ein eigenes Nokia-Smartphone geben.

Heißt es etwa doch schon bald wieder "Connecting People" im Hause Nokia? Wie Nokia Power User berichtet, gab es im Zuge der Bekanntgabe von Nokias Ergebnissen für das dritte Quartal 2014 Hinweise darauf, dass es wieder ein finnisches Smartphone geben könnte. Demach hieß es während der Anleger-Telefonkonferenz, dass die Marke Nokia nach wie vor ein wichtiger Vermögenswert sei. Zudem sei man froh darüber, dass die vertraglichen Grenzen so verhandelt wurden, dass die Marke Nokia vollständig im Besitz von Nokia bleibe.

Gibt es tatsächlich ein neues Nokia-Smartphone?

Weiterhin hieß es, man habe trotz einiger "Einschränkungen" erkannt, dass die Marke Nokia gerade im Bereich "Mobile Phones und Devices" am wertvollsten sei. Daher wurden bereits unterschiedliche Geschäftsmodelle gesichtet und bewertet. Nun müsse man sorgfältig bewerten, wie sich der Wert der Marke Nokia maximieren lasse.

Bis es so weit ist, muss das Unternehmen nach eigener Aussage allerdings noch eine Sperrfrist abwarten, die sich aus der Microsoft-Übernahme ergebe. Dennoch geben die im Zuge der Telefonkonferenz getätigten Statements allen Grund zu Spekulationen über Nokias mögliche Rückkehr als Smartphone-Hersteller.


Weitere Artikel zum Thema
Clash Of Clans: Hacker grei­fen Forum an – über 1 Million Accounts gefähr­det
Michael Keller
Nutzer des Clash of Clan-Forums sollten sicherheitshalber ihr Passwort ändern
Clash of Clans ist offenbar Ziel eines Hacker-Angriffs geworden: Der Hersteller rät Nutzern des Forums, ihr Passwort neu einzurichten.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Poké­mon GO: Mons­ter­jagd sorgte 2016 für 950 Millio­nen Dollar Umsatz
Michael Keller1
Pokémon GO bietet viele In-App-Käufe – zum Beispiel für Lock-Module
Pokémon GO war im Jahr 2016 ein großer Erfolg: Der generierte Umsatz des Augmented-Reality-Spiels lag Ende des Jahres bei rund 950 Millionen Dollar.