Nokia: Geleakte Fotos zeigen Smartphone-Hülle aus Metall

Her damit !12
Die Antennenstreifen des Nokia-Smartphones erinnern an das iPhone 7
Die Antennenstreifen des Nokia-Smartphones erinnern an das iPhone 7(© 2016 GizmoChina)

Sehen wir hier die Hülle des nächsten Nokia-Smartphones? Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die auf ein neues Gerät des finnischen Herstellers hindeuten. Auf den Bildern sind Gehäuserückseiten zu sehen, die offenbar aus Metall bestehen.

Deutlich zu erkennen ist auf den Fotos das Nokia-Logo in der Mitte der Smartphone-Rückseite, berichtet GizmoChina. Die beiden Aussparungen im oberen Drittel könnten für die Hauptkamera und einen Fingerabdrucksensor gedacht sein. Letzterer könnte sich aber auch an der Seite befinden und in den Homebutton integriert sein. Die Antennenstreifen haben eine ähnliche Position und Form wie die des iPhone 7. Den Bildern zufolge wird das Smartphone mindestens in zwei Farben erhältlich sein: Silber und Schwarz/Dunkelgrau.

Release im zweiten Quartal 2017?

Die Gerüchteküche liefert derzeit verschiedene Aussagen zur Rückkehr von Nokia auf den Smartphone-Markt: Erst kürzlich soll Microsoft bestätigt haben, dass noch im Jahr 2016 zwei neue Smartphones des finnischen Herstellers erscheinen; zwei weitere seien für 2017 geplant. Sollten die nun veröffentlichten Fotos echt sein, zeigen sie vermutlich das Vorzeigemodell. GizmoChina zufolge soll eines der Geräte für 2017 von einem Snapdragon 2017 angetrieben werden und zudem über eine Kamera mit der Auflösung von 22,6 MP verfügen.

Alle neuen Geräte sollen Android als Betriebssystem nutzen – auch die vermutlich etwas günstigeren Smartphones, die einen Metallrahmen und ein Plastikgehäuse erhalten sollen und wie einst die Lumia-Reihe in knalligen Farben erscheinen könnten. Wann Nokia welches Smartphone veröffentlicht, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Möglich ist, dass der Hersteller das zweite Quartal des kommenden Jahres für den Release anpeilt.


Weitere Artikel zum Thema
Immer mehr Android-Nutzer grei­fen laut Studie zum iPhone
Michael Keller9
Peinlich !6Die größeren iPhones – wie hier das iPhone 7 Plus – werden immer beliebter
Ein Analyse-Unternehmen hat Zahlen zu iPhone-Verkäufen veröffentlicht. Demnach wechseln viele Nutzer von Android zu iOS – und bevorzugen Plus-Modelle.
USB 3.2 ange­kün­digt: So schnell ist der neue Stan­dard
Smartphones wie das Galaxy S8 sind mit USB-C ausgestattet – aber nicht mit USB 3.2
Der neue Standard USB 3.2 ist offiziell – und unterstützt hohe Datenübertragungsraten über mehrere Leitungen gleichzeitig.
Watch­box: RTL star­tet kosten­lo­ses Stre­a­ming-Ange­bot mit Werbung
1
RTL hat mit Watchbox einen neuen Streaming-Dienst gestartet
Legal streamen ohne Abonnement: Watchbox von RTL ist eine kostenlose Alternative zu Netflix und Amazon Prime Video – aber mit nur wenigen Top-Filmen.