Nokia-Smartphones auf dem MWC: Produktchef verspricht etwas Geniales

Sieht so das Nokia 9 aus und wird auf dem MWC 2018 vorgestellt?
Sieht so das Nokia 9 aus und wird auf dem MWC 2018 vorgestellt?(© 2017 OnLeaks / CompareRaja)

In der Regel zwitschert Juho Sarvikas, Kopf von HMD Global, alle paar Tage etwas auf Twitter. Zuletzt war es einige Zeit ruhig um den Produktchef von Nokia geworden. Jetzt meldete sich Sarvikas wieder zu Wort. Seine Erklärung für die Funkstille dürfte Hoffnungen wecken.

"Ich bin sehr damit beschäftigt den MWC 2018 vorzubereiten. Erwartet etwas Unglaubliches", schreibt Juho Sarvikas. Ende Februar werden in Barcelona auf dem Mobile World Congress 2018 (MWC) mehrere Smartphones enthüllt. Auch Nokia mischt wieder mit. Der einst größte Handyhersteller hat auf dem Kongress im vergangenen Jahr mehrere neue Geräte vorgestellt – und plant anscheinend auch für 2018 einen Coup.

"Eine gute Show" für das Nokia 9?

Es ist davon auszugehen, dass HMD Global mindestens das Nokia 9 vorstellt, das in diversen Gerüchten bereits aufgetaucht ist und voraussichtlich noch Anfang 2018 erscheinen soll. In dem kommenden Top-Smartphone sollen ein flotter Snapdragon 835 und 128 GB Speicherplatz integriert sein. Es ist auch davon auszugehen, dass das Vorzeigemodell ein Display mit einem Seitenverhältnis von 16:9 erhält. Offenbar ist der 18:9-Trend bei HMD noch nicht angekommen.

Juho Sarvikas selbst ist in jedem Fall davon überzeugt, dass sie eine "gute Show" abliefern werden, wie er zuletzt bereits versprach. Der MWC 2018 findet vom 26. Februar bis 1. März 2018 statt. An welchem Tag HMD Global ein Event im Rahmen des Kongresses plant und seine neuen Modelle vorstellt, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 wird womög­lich am 21 August präsen­tiert
Guido Karsten1
Die Ankündigung könnte sich auch auf die internationale Version des Nokia X6 beziehen
Nokia Mobile macht es spannend: Am 21. August soll ein ganz besonderes neues Smartphone vorgestellt werden. Ist es das Nokia 9?
Android Pie: Nokia 7 Plus erhält Update als eines der ersten Geräte
Michael Keller2
Her damit !6Das Nokia 7 Plus war Teilnehmer der Android-P-Beta-Programms
Google hat angekündigt, welche Smartphones Android Pie als erstes erhalten: Das Nokia 7 Plus dürfte demnach dazu gehören.
Nokia 3.1 im Test: Güns­tig, solide - und mit Update-Garan­tie
Arne Schätzle
Solides Gerät für Einsteiger: Das Nokia 3.1
7.3
Mit dem Nokia 3.1 präsentiert HMD Global ein solides und günstiges Smartphone, mit Update-Garantie auf die nächste Android-Version. Unser Test.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.