Now On Tap beherrscht jetzt Texterkennung auf Fotos

Google Now On Tap auf dem Nexus 6P erkennt jetzt auch Texte auf Fotos – wenngleich noch nicht allzu gut
Google Now On Tap auf dem Nexus 6P erkennt jetzt auch Texte auf Fotos – wenngleich noch nicht allzu gut(© 2015 CURVED)

Google Now On Tap ist um ein Feature reicher: Texterkennung. Die intelligente Assistenz-Software ist jetzt dazu imstande, Wörter auf Fotos zu lesen, wie einige Reddit-Nutzer laut Gadgets360 herausgefunden haben wollen. Ganz ausgereift ist das Feature aber noch nicht, wie es scheint.

Derzeit funktioniert die Texterkennung nur auf einem Gerät mit Android 6.0 Marshmallow. Gadgets360 hat das Feature einem ersten Test unterzogen und ein wenig mit Now On Tap herumexperimentiert. Dabei kam ein Google Nexus 6P zum Einsatz. Mit dem Smartphone hat das Team einige Fotos gemacht, etwa von der eigenen Webseite oder einem Like von Donald Trump. In beiden Fällen erkannte Google Now On Tap den Text und blendete entsprechende Karten zum US-Politiker und zum Webseitenbetreiber ein.

Now On Tap erkennt Telefonnummern

Ein Reddit-Nutzer berichtet zudem, dass Google Now On Tap Telefonnummern erkennen kann und als Karte aufbereitet. Im konkreten Fall hatte der Nutzer eigenen Angaben zufolge Wartungsnummern einer Hersteller-Hotline fotografiert, um sie sich nicht merken zu müssen. Als er auf das Foto tippte, sei dann unerwarteterweise die Now-On-Tap-Funktion eingesprungen.

Gadgets360 merkt jedoch an, dass die Texterkennung derzeit alles andere als ausgereift ist und nicht immer verlässliche Ergebnisse liefert. Manchmal erkenne die Software einfach gar nichts. Das ist wohl auch der Grund, warum Google die Texterkennung für Now On Tap noch nicht offiziell angekündigt hat. Es ist daher damit zu rechnen, dass die Funktion bis zum offiziellen Release noch weiter verbessert wird, damit die Anwendung nicht zum Glücksspiel wird.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp für iOS erlaubt schon bald Teilen von bis zu 30 Bildern auf einmal
Michael Keller
WhatsApp für iOS soll in naher Zukunft ein Update erhalten
WhatsApp für iOS soll bald ein praktisches Feature erhalten: Künftig könnt Ihr offenbar mit der App bis zu 30 Bilder auf einmal verschicken.
Nintendo Switch: Die Liste der zusätz­li­chen Kosten wird immer länger
Stefanie Enge
Peinlich !12Die Nintendo Switch bringt viele Kosten mit sich und ist dadurch eigentlich genauso teuer wie die technisch überlegenen Konsolen von Sony und Microsoft
Die Nintendo Switch kostet etwa 330 Euro – doch da kommen noch einige Kosten obendrauf, bis Ihr komfortabel losspielen könnt.
Xperia Z3 Plus: Sony veröf­fent­licht Android Nougat-Update
Das Sony Xperia Z3 Plus ist im Juni 2015 auf den Markt gekommen
Sony ist nicht zu bremsen: Nur einen Tag nach dem Rollout für das Xperia Z5 soll das Android Nougat-Update auch für das Xperia Z3 Plus unterwegs sein.