Nuclun 2: Neuer LG-Chip schlägt das Samsung Galaxy S6 schon im Benchmark

Her damit !29
LGs Nuclun bekommt offenbar bald einen Nachfolger
LGs Nuclun bekommt offenbar bald einen Nachfolger(© 2014 LG)

Heiß umkämpfter Prozessormarkt: Während im LG G4 noch ein Snapdragon 808 arbeitet, könnte der Nachfolger bereits mit einem Nuclun 2 ausgestattet sein. Erste Tests hat der Chip offenbar schon absolviert und ein Ziel erreicht: mehr Performance zu bieten als der Galaxy S6-SoC Exynos 7420.

Bislang kam der Nuclun nur in einem Gerät zum Einsatz, nämlich dem LG G3 Screen, das es nie über die Landesgrenzen Südkoreas hinaus geschafft hat. Im Februar 2015 tauchten dann Berichte auf, wonach LG an einem neuen Chip arbeite. Nun berichtet GSM Dome, dass es sich dabei wohl um den Nuclun 2 handelt, der es mit dem blitzschnellen Exynos 7420 des Galaxy S6 und S6 edge aufnehmen soll.

Schneller als Samsungs Rechenmeister

Erste Benchmark-Ergebnisse sollen bereits auf Geekbench aufgetaucht sein. Demzufolge werde der Chip von TSMC hergestellt und besitze eine big.LITTLE-Architektur mit acht Kernen. Das heißt, dass vier Kerne mit 1,5 GHz getaktet sind, die übrigen hingegen mit 2,1 GHz. Bei geringer Auslastung arbeitet ein damit ausgestattetes Smartphone ressourcenschonend mit den langsameren Kernen, erst bei rechenintensiven Anwendungen werden die schnelleren Kerne aktiv.

Im vorliegenden Benchmark-Ergebnis übertrumpft der Nuclun 2 Samsungs Exynos-Renner bereits: Im Single-Core-Betrieb bringt es das Galaxy S6 auf 1486 Punkte, LGs Chip hingegen auf 1796. Die Multi-Core-Wertung sieht ähnlich aus. Das Galaxy S6 schafft hier 4970 Punkte, der Nuclun 2 5392. Ob hier bereits eine fertige Version des Nuclun 2 getestet wurde, bleibt unklar. Vielleicht ändert LG das Design noch grundlegend, bis der Chip wirklich in einem marktreifen Smartphone zum Einsatz kommt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !13Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !7Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.