Nutzer sind mit den AirPods offenbar sehr zufrieden

Der Umfrage zufolge würden viele Personen die AirPods weiterempfehlen
Der Umfrage zufolge würden viele Personen die AirPods weiterempfehlen(© 2016 CURVED)

Glücklich werden mit den AirPods: Einer Umfrage zufolge sind nur wenige Nutzer der kabellosen Kopfhörer von Apple unzufrieden mit dem Produkt. Selbst beim iPhone oder bei der Apple Watch liege Zufriedenheit nicht so hoch.

Laut der Umfrage von Creative Strategies und Experian sind 98 Prozent der Besitzer zufrieden mit ihren AirPods. Gleich 82 Prozent der Befragten seien sogar "sehr zufrieden", wie Tech.pinions berichtet. Zum Vergleich: 2015 habe die Apple Watch in einer ähnlichen Umfrage mit 97 Prozent nur ein knapp schlechteres Ergebnis erzielt, das erste iPhone zum Release 2007 liege mit "nur" 92 Prozent ebenfalls darunter.

Magie und Liebe

Die Teilnehmer der Umfrage wurden auch gefragt, was genau sie an den AirPods mögen: Häufig seien in den Antworten darauf offenbar Begriffe wie "Sie passen", "Soundqualität" und "Akkulaufzeit" aufgetaucht. Aber auch die Worte "Magie" und "Liebe" sollen häufig Erwähnung gefunden haben. Die meisten der Befragten würden die kabellosen Apple-Kopfhörer zudem an Freunde und Bekannte weiterempfehlen.

Allerdings bleibt offen, wie repräsentativ das Ergebnis dieser Umfrage wirklich ist. Offenbar wurden nur 942 AirPods-Besitzer befragt. Aus welcher Region diese stammen, wird zudem nicht erwähnt. Womöglich sind also nicht alle Kunden so glücklich mit ihren kabellosen Kopfhörern, wie es der Zufriedenheits-Wert von 98 Prozent darstellt. Denn wie es scheint, sitzen die AirPods auch nicht bei jedem fest in den Ohren. Sollte einer der Hörer verloren gehen, ist die Neubeschaffung zudem nicht gerade günstig. (Im Mai 2017: 79 Euro pro Stück.)

Weitere Artikel zum Thema
AirPods: Neues Lade-Case für Apple AirPower in iOS 12 Beta 5 entdeckt
Francis Lido
Das aktuelle Lade-Case hat noch keine Status-LED an der Außenhülle
Die AirPods erhalten wohl bald ein neues Lade-Case. Hinweise darauf liefert wohl die fünfte Beta von iOS 12.
Neue Apple Watch, iPad Pro und Mac mini: Das soll Apple für 2018 planen
Francis Lido6
Der Homebutton soll bei den kommenden iPad-Pro-Modellen wegfallen
Apple wird im Herbst angeblich zwei iPad-Pro-Modelle mit Face ID veröffentlichen. Es sollen auch größere Apple Watches und vieles mehr kommen.
Apple: High-End-AirPods, On-Ears und neuer HomePod sollen 2019 erschei­nen
Francis Lido1
Her damit !5Die AirPods soll es künftig in zwei Ausführungen geben
Apple plant anscheinend eine Audio-Offensive für 2019: Premium-AirPods, On-Ear-Kopfhörer und ein neuer HomePod sollen nächstes Jahr kommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.