OnePlus 2: Fotos zeigen Kamera-Vergleich mit dem Samsung Galaxy S6

Her damit !37
Im Kamera-Vergleich mit dem Samsung Galaxy S6 (unten) punktet das OnePlus 2 offenbar mit mehr Detailschärfe und leuchtenderen arben
Im Kamera-Vergleich mit dem Samsung Galaxy S6 (unten) punktet das OnePlus 2 offenbar mit mehr Detailschärfe und leuchtenderen arben(© 2015 OnePlus)

Bereits in der kommenden Woche soll das Spitzen-Smartphone OnePlus 2 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Im Vorfeld sind bereits viele Details des heiß erwarteten Androiden bekannt geworden – und zum Teil sogar von der Herstellerfirma selbst bestätigt worden. Jetzt taucht ein Kamera-Vergleich mit dem Samsung Galaxy S6 auf, der offenbar von OnePlus-Chef Pete Lau stammt.

Bei den Fotos, die sowohl vom OnePlus 2 als auch vom Samsung Galaxy S6 erstellt worden sein sollen, handelt es sich vornehmlich um Nachtaufnahmen und Detailvergößerungen feiner Strukturen oder Muster, wie das chinesische Portal Gizmochina berichtet. Dabei handelt es sich um andere Motive als beim Vergleich zwischen der Kamera des OnePlus 2 und dem iPhone 6. Statt Nachtaufnahmen gegenüberzustellen, geht es hier um die Makro-Fähigkeiten der beiden Kontrahenten.

Frischere Farben und mehr Detailschärfe beim OnePlus 2

Das Samsung Galaxy S6 macht es dem OnePlus 2 nicht so leicht wie das iPhone 6, denn in ihm steckt bereits ein sehr hochwertiges 16-MP-Kameramodul mit einem ebenfalls sehr lichtstarken f/1.9-Objektiv. Glaubt man der Gegenüberstellung, erscheinen die Aufnahme mit dem OnePlus 2 trotzdem wesentlich schärfer und mit leuchtenderen Farben. Letzteres könnte aber auch der automatischen Nachbearbeitung des Bildprozessors geschuldet sein.

Insgesamt gesehen ist dieser Vergleich – genau wie der Vorausgegangene mit dem iPhone 6 – mit Vorsicht zu genießen, handelt es sich doch um Aufnahmen vom Hersteller OnePlus. Womöglich wählt Firmenchef Pete Lau auch in diesem Fall Motive, welche die Stärken des kommenden OnePlus 2 besonders herausstellen. Erst nach der Veröffentlichung des Smartphones wird ein Test zeigen, wie gut seine Kamera wirklich ist. Das OnePlus 2 soll voraussichtlich am 27. Juli vorgestellt werden und später womöglich ab 349 US-Dollar erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Android: Sicher­heits­lücke gewährt Hackern volle Kontrolle über Smart­pho­nes
Nextbit Robin, Smartphone, cloud
Vollzugriff dank "Clickjacking": Durch eine Android-Sicherheitslücke können Hacker unbemerkt die komplette Kontrolle über ein Smartphone bekommen.
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.
Honor 9: Specs und Design gele­akt
So soll das Honor 9 aussehen
Das Honor 9 ist bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde aufgetaucht. Offenbar besitzt es wirklich einen Homebutton auf der Vorderseite.