OnePlus 3: Erstes Foto der Frontkamera deutet auf 8-MP-Auflösung hin

Her damit !9
So soll das OnePlus 3 in freier Wildbahn aussehen
So soll das OnePlus 3 in freier Wildbahn aussehen(© 2016 Gizmochina)

Mit dem OnePlus 3 sind offenbar hochauflösende Selbstporträts möglich: Foto-Samples deuten darauf hin, dass der OnePlus 2-Nachfolger eine starke Frontkamera besitzt. Twitter-Nutzer Krispitech hat über seinen Account angebliche Beispielfotos des Smartphones veröffentlicht.

"Das erste OnePlus 3-Frontkamera-Sample mit Pete Lau, dem Unternehmensgründer im Bild", schreibt Krispitech zu dem Tweet, das ein Foto von ihm und Lau zeigt. Dazu ergänzt er: "Die Auflösung beträgt etwa 8 MP." Sollte die Einschätzung von Krispitech stimmen, erwartet uns mit dem neuen Flaggschiff-Killer von OnePlus eine starke Kamera auf der Vorderseite, die vor allem Selfie-Freunden gefallen dürfte.

Hauptkamera mit 16 MP

Die Aussage des Twitter-Nutzers bestätigt die Gerüchte zur Kamera-Ausstattung des OnePlus 3: Bereits im März 2016 waren Details zur Ausstattung des Smartphones durchgesickert – auch in einer Benchmark-Datenbank war das Gerät mit 8-MP-Frontkamera aufgetaucht. Demnach wird das Smartphone zudem über eine Hauptkamera verfügen, die mit 16 MP auflöst.

Jüngsten Gerüchten zufolge soll das OnePlus 3 einen Unibody aus Metall besitzen und zudem mit einem 5,5-Zoll-Display ausgestattet sein, das AMOLED-Technologie verwendet. Außerdem sind zwei Versionen im Gespräch, die sich hinsichtlich RAM und internem Speicherplatz unterscheiden. Eine Variante soll demnach über 4 GB RAM und 32 GB internen Speicherplatz verfügen, die andere sogar über 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Voraussichtlich wird das Gerät noch im zweiten Quartal 2016 erscheinen – und könnte im Gegensatz zu den Vorgängern ohne Einladung erhältlich sein. Alle Gerüchte und Informationen zu dem Smartphone hat Marco für Euch zusammengetragen.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3 und 3T bekom­men ein Update auf Android P
Marco Engelien
Supergeil !7Das OnePlus 3T bekommt Android P per Update.
Kommando zurück bei OnePlus: Das chinesische Unternehmen erklärte, dass man das OnePlus 3 und das OnePlus 3T nun doch mit Android P versorgen werde.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 3 und 3T erhal­ten Sicher­heits­up­date für Mai und Gesichts­ent­sper­rung
Michael Keller
Das OnePlus 3T wird im Herbst 2018 zwei Jahre alt
Das OnePlus 3 und das OnePlus 3T erhalten ein Update: Im Fokus der Aktualisierung steht die Sicherheit, aber auch neue Features sind mit an Bord.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.