OnePlus 3: Erstes Foto der Frontkamera deutet auf 8-MP-Auflösung hin

Her damit !9
So soll das OnePlus 3 in freier Wildbahn aussehen
So soll das OnePlus 3 in freier Wildbahn aussehen(© 2016 Gizmochina)

Mit dem OnePlus 3 sind offenbar hochauflösende Selbstporträts möglich: Foto-Samples deuten darauf hin, dass der OnePlus 2-Nachfolger eine starke Frontkamera besitzt. Twitter-Nutzer Krispitech hat über seinen Account angebliche Beispielfotos des Smartphones veröffentlicht.

"Das erste OnePlus 3-Frontkamera-Sample mit Pete Lau, dem Unternehmensgründer im Bild", schreibt Krispitech zu dem Tweet, das ein Foto von ihm und Lau zeigt. Dazu ergänzt er: "Die Auflösung beträgt etwa 8 MP." Sollte die Einschätzung von Krispitech stimmen, erwartet uns mit dem neuen Flaggschiff-Killer von OnePlus eine starke Kamera auf der Vorderseite, die vor allem Selfie-Freunden gefallen dürfte.

Hauptkamera mit 16 MP

Die Aussage des Twitter-Nutzers bestätigt die Gerüchte zur Kamera-Ausstattung des OnePlus 3: Bereits im März 2016 waren Details zur Ausstattung des Smartphones durchgesickert – auch in einer Benchmark-Datenbank war das Gerät mit 8-MP-Frontkamera aufgetaucht. Demnach wird das Smartphone zudem über eine Hauptkamera verfügen, die mit 16 MP auflöst.

Jüngsten Gerüchten zufolge soll das OnePlus 3 einen Unibody aus Metall besitzen und zudem mit einem 5,5-Zoll-Display ausgestattet sein, das AMOLED-Technologie verwendet. Außerdem sind zwei Versionen im Gespräch, die sich hinsichtlich RAM und internem Speicherplatz unterscheiden. Eine Variante soll demnach über 4 GB RAM und 32 GB internen Speicherplatz verfügen, die andere sogar über 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Voraussichtlich wird das Gerät noch im zweiten Quartal 2016 erscheinen – und könnte im Gegensatz zu den Vorgängern ohne Einladung erhältlich sein. Alle Gerüchte und Informationen zu dem Smartphone hat Marco für Euch zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller2
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.