OnePlus 3: OxygenOS 3.2.2 mit Verbesserungen und Bugfixes angekündigt

Her damit !17
Das Update für das OnePlus 3 bringt auch Verbesserungen für Videoaufnahmen mit
Das Update für das OnePlus 3 bringt auch Verbesserungen für Videoaufnahmen mit(© 2016 CURVED)

Der Rollout des nächsten Updates hat bereits begonnen: Das OnePlus 3 erhält mit OxygenOS 3.2.2 innerhalb von kurzer Zeit die nächste Software-Aktualisierung. Wie das Unternehmen aus China über sein Forum bekannt gibt, soll mit dem Update eine ganze Reihe an Bugs ausgeräumt werden.

So soll mit dem Update auf OxygenOS 3.2.2 zum Beispiel ein Problem beseitigt werden, das mit dem Benchrichtigungs-Slider und dem Silent Modus auftrat. Außerdem soll der Fingerabdrucksensor nun ausgeschaltet sein, wenn sich das OnePlus 3 in der Tasche befindet. Weiterhin soll mit der neuen Software das Management der Benachrichtigungen besser funktionieren, wenn sich das Smartphone im stromsparenden Doze-Modus befindet.

Zweites Update in kurzer Zeit

Nach dem Update auf OygenOS 3.2.2 findet Ihr außerdem einen eigenen Schalter für NFC in den Schnelleinstellungen des OnePlus 3. Auch die Videoaufnahmen haben Verbesserungen erhalten: So soll zum einen die Unterdrückung von Störgeräuschen besser funktionieren und zum anderen der Codec für 4K-Aufnahmen aktualisiert werden. Das Update bringt laut OnePlus außerdem die aktuellen Sicherheits-Patches sowie "verschiedene Verbesserungen" mit. Wie üblich erfolgt der Rollout des Updates schrittweise – es kann also ein paar Tage dauern, bis OxygenOS 3.2.2 auf allen Einheiten des Smartphones ankommt. Die Aktualisierung wird via OTA (Over the Air) ausgespielt.

Erst vor knapp zwei Wochen hatte OnePlus mit OxygenOS 3.2.1 ein Update für sein aktuelles Vorzeigemodell zur Verfügung gestellt. Dieses soll unter anderem die volle Nutzung des 6 GB großen Arbeitsspeichers ermöglichen, aber auch auf einigen Einheiten den Akku stark belasten. Ob dieses Problem auf dem OnePlus 3 mit der neuen Software ausgeräumt wird, geht aus der Mitteilung von OnePlus nicht hervor.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp inte­griert prak­ti­sche Such­funk­tion für Chats und Grup­pen
Guido Karsten
Apps
Die Macher von WhatsApp arbeiten derzeit an einer verbesserten Suchfunktion. Mit ihr sollt Ihr in Zukunft gezielt Eure Chats durchstöbern können.
OnePlus 5 in Slate Gray nun auch mit 8 GB RAM und mehr Spei­cher zu haben
Lars Wertgen
Das OnePlus 5 in Slate Gray gibt es jetzt mit noch mehr Speicher
Das OnePlus 5 mit 8 GB RAM gibt es nun auch in Slate Gray. Bei den anderen Farben seid Ihr weiterhin auf eine Ausstattungsvariante beschränkt.
iPhone 8: Fotos zeigen angeb­lich Bauteile des Jubi­lä­ums­mo­dells
Guido Karsten1
Die abgelichteten Bauteile passen zum erwarteten Design der iPhone 8-Front
Fotos unbekannter Herkunft sollen Bauteile des iPhone 8 zeigen. Sie passen vom Aussehen her zumindest zu den bisherigen Gerüchten.