OnePlus 3: Zweite Android Nougat-Beta steht bereit

Supergeil !36
Das OnePlus 3 soll laut Hersteller noch 2016 mit Android Nougat versorgt werden
Das OnePlus 3 soll laut Hersteller noch 2016 mit Android Nougat versorgt werden(© 2016 CURVED)

Zwar gibt es noch keine Neuigkeiten zum finalen Release, doch für das OnePlus 3 rollt nun die zweite Android Nougat-Beta aus. Viele Änderungen bringt die neue Testversion laut AndroidCentral aber nicht mit sich.

Die OxygenOS Open Beta 9 soll hauptsächlich Optimierungen und Bugfixes enthalten. Neben einer verbesserten Performance und erhöhter Stabilität soll auch die Akkulaufzeit des OnePlus 3 optimiert worden sein. Zudem sei ein neues Feature enthalten, das Euch das Anfertigen von erweiterten Screenshots ermöglicht. Parallel dazu rollt gerade auch das Update auf OxygenOS 3.5.4 auf Basis von Android Marshmallow für das OnePlus 3T aus. Diese neue Firmware-Version beinhaltet lediglich einige Optimierungen und beseitigt existierende Bugs.

Beta für alle

Die zweite Android 7.0-Beta erscheint gerade mal zwei Wochen nach dem Release der ersten Version. Es handelt sich zudem um eine Open Beta, an der jeder Besitzer eines OnePlus 3 teilnehmen kann. Auf der offiziellen OnePlus-Webseite findet sich neben dem Download auch eine Schritt-für-Schritt-Erklärung zur Installation der 1,42 GB großen Android Nougat-Testversion.

Für das OnePlus 3 und das OnePlus 3T soll laut dem chinesischen Hersteller noch 2016 das finale Update auf Android Nougat kommen. Viel Zeit bleibt dafür nicht mehr, steht in etwa zwei Wochen doch schon 2017 vor der Tür. Noch ist es aber möglich, dass die Aktualisierung in diesem Zeitraum stattfindet. Es bleibt also offen, ob uns pünktlich zu Silvester noch ein Update-Feuerwerk erwartet.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.