OnePlus 3T: Display reagiert auch nach Nougat-Update verzögert

Naja !16
Der Bildschirm des OnePlus 3T reagiert offenbar weiterhin langsam
Der Bildschirm des OnePlus 3T reagiert offenbar weiterhin langsam(© 2016 CURVED)

Weiterhin eine hohe "Touch-Display-Latenz" beim OnePlus 3T: Das aktuelle Top-Smartphone von OnePlus scheint auch nach dem Update auf Android Nougat ein Problem aufzuweisen – der Bildschirm reagiert vergleichsweise langsam auf Eingaben.

Bereist Ende des Jahres 2016 gab es Berichte, denen zufolge das OnePlus 3T verzögert auf Aktionen reagiert, die der Nutzer auf dem Display ausführt. Viele hatten gehofft, dass mit dem Update auf OxygenOS 4.0 Ende Dezember, das auf Android Nougat basiert, dieses Problem ausgeräumt würde. Laut 9to5Google soll es aber immer noch bestehen und die tägliche Verwendung des ansonsten guten Smartphones mitunter erheblich beeinträchtigen – vor allem beim Scrollen, Bewegen von Icons oder beim schnellen Tippen.

Kein Bugfix mit OxygenOS 4.0.1

Anfang Januar 2017 haben das OnePlus 3T und auch das OnePlus 3 das Update auf OxygenOS 4.0.1 erhalten, das eine Menge Bugs der ersten Nougat-Version ausräumen soll. Doch auch mit der aktuellen Version des OS reagiere der Bildschirm bei vielen Nutzern des 3T immer noch langsam. Besonders ärgerlich sei dieser Umstand, da das Problem offenbar in der Software begründet liegt – und demnach mit einer kleinen Aktualisierung aus der Welt geschafft werden könnte.

OnePlus ist sich des Problems durchaus bewusst: Ende November 2016 hatte das Unternehmen aus China mitgeteilt, dass an einer Lösung gearbeitet werde; allerdings habe zu diesem Zeitpunkt das Nougat-Update eine höhere Priorität gehabt. Bleibt zu hoffen, dass der Hersteller sich nun endlich verstärkt um den Bug kümmert und bald ein weiteres Update für das OnePlus 3T ausliefert.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3 und 3T bekom­men ein Update auf Android P
Marco Engelien
Supergeil !7Das OnePlus 3T bekommt Android P per Update.
Kommando zurück bei OnePlus: Das chinesische Unternehmen erklärte, dass man das OnePlus 3 und das OnePlus 3T nun doch mit Android P versorgen werde.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 6 und Co.: Diese Verbes­se­run­gen verspricht der Herstel­ler
Christoph Lübben1
Das OnePlus 6 und dessen Vorgänger werden wohl noch mehrere Verbesserungen erhalten
OnePlus 6, OnePlus 5T und Co. erhalten künftig einige Verbesserungen. Der Hersteller hat nun bekannt gegeben, welche das sind.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.