OnePlus 3T: So verbessert Android 7.1 die Videostabilisierung

Vor knapp einem Monat hat der Rollout von Android 7.1.1 für das OnePlus 3 und das OnePlus 3T begonnen. Das Update soll auch die Videostabilisierung der Top-Smartphones verbessern. Wie groß der Unterschied im Vergleich zur älteren Firmware-Version ausfällt, zeigt nun ein Video.

Das OnePlus 3T besitzt eine optische (OIS) und elektronische (EIS) Bildstabilisierung. Das Ausgleichen von Wacklern und Rucklern wurde mit dem Update auf Android 7.1.1 weiter verbessert. Wie stark die Verbesserungen ausfallen, zeigt ein Video von GSMArena. Die Seite hat einen Vergleichstest mit beiden Firmware-Versionen durchgeführt.

Unterschied in Full HD

Die Tester haben ein OnePlus 3T mit Android 7.0 und eines mit Android 7.1 auf einem Stativ montiert und eine Szene mit beiden Geräten gleichzeitig gefilmt. Ab der ersten Sekunde des Videos fällt auf: Mit Android 7.1 hat sich die Glättung zum Teil deutlich verbessert. Das Bild wirkt ruhiger, Wackler durch die Schritte des Kameramannes werden stark reduziert. Die Bildqualität soll durch die Videostabilisierung zudem nicht verringert werden.

Allerdings merkt GSMArena an, dass die deutlichen Unterschiede nur dann sichtbar sind, wenn die Auflösung des Videos auf Full HD (1920 x 1080 Pixel) gestellt ist. Sobald ein Clip in 4K gedreht wird, seien die Verbesserungen durch das Update auf Android 7.1 nicht mehr erkennbar. Wenn Ihr auf dem OnePlus 3T also am meisten von der verbesserten Stabilisierung profitieren wollt, solltet Ihr vor der Aufnahme eines Videos die Auflösung in den Einstellungen der Kamera-App auf Full HD reduzieren.

Weitere Artikel zum Thema
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten7
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten3
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
OnePlus 3 und OnePlus 3T: Public Beta von Android 8.0 Oreo ist verfüg­bar
Michael Keller
Eine Open Beta von Android Oreo steht für OnePlus 3T und OnePlus 3 bereits zur Verfügung
Das Update auf Android 8.0 Oreo kommt: OnePlus hat nun für das OnePlus 3T und das OnePlus 3 eine Open Beta veröffentlicht.