OnePlus 5 besitzt das gleiche Display wie das OnePlus 3T

Peinlich !6
Das Full-HD-Display des OnePlus 5 stammt von Samsung
Das Full-HD-Display des OnePlus 5 stammt von Samsung(© 2017 CURVED)

Das OnePlus 5 stellt in vielen Aspekten eine Weiterentwicklung des OnePlus 3T dar; das Display ist dabei aber eine Ausnahme. Wie Roland Quandt via Twitter berichtet, hat der Hersteller hier auf ein Upgrade verzichtet und die gleiche Anzeige verbaut wie im Vorgänger.

5,5 Zoll in der Diagonale, Full-HD-Auflösung, satte Farben und ein tiefes Schwarz: Das Samsung S6E3FA5 im OnePlus 5 ist kein schlechtes Display, entsprechend fällt auch die Beurteilung in unserem Test positiv aus. Es ist also nicht schlimm, dass OnePlus das gleiche Bauteil für die Anzeige verwendet wie beim OnePlus 3T, es überrascht nur ein wenig.

Ist das Display schon perfekt?

Der Griff zum Display des Vorjahresmodells überrascht, weil OnePlus auf der offiziellen Webseite des OnePlus 5 von seiner Überzeugung schreibt, "dass man selbst kleinste Details perfektionieren sollte, um ein nahtloses, unvergleichliches Nutzererlebnis zu schaffen." Da der Hersteller an dieser Stelle keine Änderung an der Hardware vorgenommen hat, stellt sich die Frage, ob OnePlus das Display vielleicht schon für perfekt hält.

Eigentlich hat der Hersteller diese Frage aber auch bereits beantwortet: Kurz vor der Präsentation des OnePlus 5 erklärte OnePlus nämlich in einem Interview, dass man als Start-Up mit begrenzten Ressourcen noch kein Full-Front-Display wie im Galaxy S8 verbauen konnte. Da der Wunsch nach solch einem Feature aber wohl besteht, gibt es eine gewisse Chance, dass im OnePlus 6 ein neuer und womöglich deutlich größerer Bildschirm zum Einsatz kommt.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3 und 3T erhal­ten Sicher­heits­up­date für Mai und Gesichts­ent­sper­rung
Michael Keller
Das OnePlus 3T wird im Herbst 2018 zwei Jahre alt
Das OnePlus 3 und das OnePlus 3T erhalten ein Update: Im Fokus der Aktualisierung steht die Sicherheit, aber auch neue Features sind mit an Bord.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.
Das OnePlus 6 kann jetzt auch Augmen­ted Reality
Francis Lido
ARCore soll jetzt auch auf dem OnePlus 6 funktionieren
Das OnePlus 6 soll nun ARCore unterstützen. Darüber hinaus erhalten einige weitere Smartphones Zugriff auf AR-Apps.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.