OnePlus 6: Firmen-Chef mit neuem Top-Smartphone abgelichtet

Der Nachfolger des OnePlus 5T wird Mitte Mai 2018 vorgestellt
Der Nachfolger des OnePlus 5T wird Mitte Mai 2018 vorgestellt(© 2017 CURVED)

So sieht das OnePlus 6 von hinten aus: In wenigen Tagen ist es so weit – dann wird OnePlus sein neues High-End-Smartphone offiziell vorstellen. Derweil hat sich CEO Pete Lau offenbar bereits in der Öffentlichkeit mit dem Gerät gezeigt. Entsprechend fanden Fotos ihren Weg ins Internet.

Der indische Schauspieler Amitabh Bachchan hat sich mit Pete Lau getroffen und einen exklusiven Blick auf das OnePlus 6 erhalten. Bachchan veröffentlichte anschließend Fotos von dem Treffen auf seinem Twitter-Account, auf denen auch das Smartphone zu sehen ist. Zwar hat der Schauspieler die Bilder mittlerweile wieder entfernt; aber unter anderem Slashleaks verbreitete diese bereits weiter. Ihr findet den Tweet am Ende des Artikels.

Bessere Kamera als im Galaxy S9?

Auf den Bildern von Buchchan sehen wir das OnePlus 6 in den Farbvarianten Schwarz und Weiß/Gold. Die Fotos verraten keine neuen Details zu Ausstattung oder Design – das Gerät verfügt auf der Rückseite über eine Dualkamera, die eine vertikale Ausrichtung hat und mittig platziert ist. Darunter befindet sich ein Fingerabdrucksensor mit eckiger Form und darunter wiederum das Logo des chinesischen Unternehmens.

Eines der großen Features des OnePlus 6 wird ohne Frage die Dualkamera sein, deren Linsen jeweils mit 20 und mit 16 MP auflösen sollen. Das Display des Vorzeigemodells misst angeblich 6,28 Zoll in der Diagonale und löst mit 2280 x 1080 Pixeln auf. Im Inneren verrichtet ein Snapdragon 845 seinen Dienst – so viel hat der Hersteller bereits bestätigt. Dazu kommen 6 GB RAM und 64 GB interner Speicherplatz. Es ist aber mit einer weiteren Ausführung zu rechnen, die 8 GB RAM und 128 GB oder mehr Speicherplatz besitzt. OnePlus wird das Gerät am 16. Mai 2018 der Öffentlichkeit vorstellen.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6: Update verbes­sert Kamera und bringt Equa­li­zer für Blue­tooth mit
Christoph Lübben
Nach dem Update dürfte das OnePlus 6 noch bessere Fotos bei wenig Licht machen
Das OnePlus 6 macht ab sofort bessere Fotos: Ein Update bringt den Modus "Nightscape" mit und aktiviert den Audio-Tuner bei Bluetooth-Verbindungen.
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2018
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:
Dieses Zube­hör macht die Kamera des OnePlus 6 besser
Guido Karsten
OnePlus 6
Der Zubehörhersteller Moment hat eine Ankündigung für Nutzer des OnePlus 6: Speziallinsen zum Aufstecken auf die Kamera sind nun verfügbar.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.