OnePlus 6: Hersteller liefert selbst Hinweis auf eine Notch

Her damit !6
Das Design vom Oppo R15 gilt als Blaupause für das OnePlus 6
Das Design vom Oppo R15 gilt als Blaupause für das OnePlus 6(© 2018 OPPO)

Es gibt neue Hinweise darauf, wie das Design des OnePlus 6 ausfallen könnte: Das Top-Modell bekommt angeblich ein Designelement des iPhone X – die Notch. Darauf deuten weitere Smartphones des Mutterkonzerns sowie ein Beta-Update hin.

In China wurden das Oppo R15 und das Oppo R15 Plus mit einer Display-Aussparung vorgestellt. Die Marke Oppo gehört wie OnePlus und Vivo zu BBK-Electronics, einem der weltweit größten Smartphone-Produzenten, und diente bereits in der Vergangenheit für seine Schwestermarken als Designvorlage. Die Gehäuse waren entweder gleich oder zumindest sehr ähnlich. Bleibt sich das Unternehmen treu und wird das OnePlus 6 erneut ein optischer Zwilling der Oppo-Serie, bekommt das Smartphone auch die Notch. Ein Designelement, das seit der Präsentation des Apple iPhone X wohl immer häufiger verwendet wird.

OnePlus 6 stärker als Oppo R15

Damit würden sich die auch die jüngsten Gerüchte bestätigen, nach denen das OnePlus 6 (wie das Oppo R15) ein 6,28 Zoll großes AMOLED-Display im 19:9-Format bekommt. Im Gehäuseinneren dürfte das OnePlus-Modell allerdings deutlich besser aufgestellt sein: Das Smartphone soll einen leistungsstarken Snapdragon 845 bekommen, der im AnTuTu-Benchmark angeblich bereits 276.510 Punkte erreicht haben soll. Die Oppo-Smartphones müssen sich sich mit einem MediaTek Helio P60 als Antrieb zufriedengeben.

Es gibt offenbar noch einen weiteren Hinweis auf die Notch: Die aktuelle Beta-Version von Android 8.1 für das OnePlus 5T kommt mit einer breiten leeren Fläche mitten in der Benachrichtigungsleiste. Womöglich ist dieser freie Platz für eine Aussparung gedacht. Die Vorstellung vom OnePlus 6 wird zum Ende des zweiten Quartals 2018 erwartet. Ein Preis ist bisher nicht bekannt. Das OnePlus 5T mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher kostet 499 Euro – womöglich wird der Nachfolger zu einem ähnlichen Preis erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 (Pro): Handy-Stopp kommt auch für OnePlus 6T und Co.
Francis Lido
Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten
Der Zen-Modus vom OnePlus 7 (Pro) wird auch auf für das OnePlus 6(T) ausrollen. Wie sieht es mit Nightscape 2.0 und Screen Recording aus?
Neues Beta-Update: OnePlus weiß, wo euer Auto steht
Guido Karsten
Das OnePlus 6T dürfte schon bald einen Nachfolger erhalten
OnePlus 6T, 6, 5T und 5 können von nun an mit der neuen Beta-Version von OxygenOS bespielt werden. Mit an Bord ist auch ein Feature für Autofahrer.
Diese Android-App bringt neue Gesten auf euer Smart­phone
Lars Wertgen
Auf dem OnePlus 6 wertet ihr die Gestennavigation mit einer zusätzlichen App auf
Smartphones wie das OnePlus 6 setzen auf eine eigene Gestennavigation. Mit einer App könnt ihr das Feature künftig noch umfangreicher nutzen.