OnePlus 6: Neue Beta liefert 6T-Funktionen wie den Nachtmodus für Fotos

Die neue Beta macht das OnePlus 6 auch sicherer
Die neue Beta macht das OnePlus 6 auch sicherer(© 2018 CURVED)

Schon während der Präsentation des OnePlus 6T hatte der Hersteller aus China versprochen, dass mehrere der neuen Funktionen bald auch für Nutzer des OnePlus 6 verfügbar sein werden. Wenig später ist nun bereits eine neue Open Beta zum Download erschienen. Sie bringt den Nachtmodus für Fotos sowie weitere Neuerungen mit.

Im offiziellen Forum hat OnePlus nun den Startschuss der neuen Beta für das OnePlus 6 erteilt und alle Verbesserungen aufgezählt. Zu den Wichtigsten zählt neben dem Nachtmodus für bessere Fotos bei wenig Umgebungslicht sicherlich auch ein neues Android-Sicherheitsupdate. Der Ankündigung zufolge liefert es die Verbesserungen für November 2018 nach.

Neue Gestensteuerung für Wechsel zwischen Apps

Auch an der Galerie-Ansicht hat OnePlus gearbeitet. Sie soll nun weicher animiert sein und einen verbesserten Zoom zur Vergrößerung von Details besitzen. Kleinere Optimierungen betreffen die "Über das Gerät"-Ansicht in den Einstellungen sowie die Screenshot-Funktion des OnePlus 6. Außerdem sollt ihr mittels einer schnellen Wischbewegung nach oben und dann nach rechts nun wie bei aktuellen iPhone-Modellen zwischen den zuletzt verwendeten Anwendungen wechseln können.

Wer bereits eine Beta-Version des Betriebssystems OxygenOS auf seinem OnePlus 6 installiert hat, braucht nichts Weiteres zu tun, um die neue Ausgabe zu erhalten. Alle anderen folgen den Anweisungen des Herstellers im offiziellen Forum. Sicherlich hat OnePlus die Software schon ausgiebig getestet. Dennoch möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass es sich noch nicht um eine finale Version handelt. Bugs können also durchaus noch enthalten sein.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7T wasser­dicht? Tear­down offen­bart unge­ahnte Quali­tä­ten
Francis Lido
Das OnePlus 7T bietet noch mehr als gedacht
Das OnePlus 7T ist trotz fehlendem IP-Rating wasserresistent, wie ein Teardown verrät. Außerdem geben die Lautsprecher Anlass zur Freude.
Google Pixel 4: OnePlus macht sich über das 90-Hz-Display lustig
Francis Lido
Das Google Pixel 4 besitzt ein 90-Hz-Display
Das 90-Hz-Display des Google Pixel 4 liefert nicht immer die volle Bildwiederholrate. OnePlus nutzte den wunden Punkt für einen Seitenhieb.
OnePlus 7T im Härte-Test: Was hält das neue Renn­pferd aus?
Christoph Lübben
One Plus 7T
Ist das OnePlus 7T widerstandsfähig? Ein YouTuber hat es getestet: In einem Härte-Test wird das Handy gebogen, zerkratzt und angezündet.