OnePlus 6: Update auf Android Pie ist da

Her damit !6
Das OnePlus 6 könnte noch im Herbst 2018 einen Nachfolger erhalten
Das OnePlus 6 könnte noch im Herbst 2018 einen Nachfolger erhalten(© 2018 CURVED)

Der Rollout für Android 9.0 Pie beginnt: Ab sofort sollten Besitzer eines OnePlus 6 die Nachricht erhalten, dass die Aktualisierung via OTA (Over the Air) zur Verfügung steht. Alternativ könnt ihr die neue Software aber auch manuell auf dem Top-Smartphone installieren.

Mit Android 9.0 Pie halten einige Änderungen auf dem OnePlus 6 Einzug, wie der Hersteller in seiner Pressemitteilung zum Rollout verkündet. Dazu gehört etwa eine neue Benutzeroberfläche und eine weitere Gesten-Navigation. Praktisch ist zudem, dass ihr den "Nicht stören"-Modus künftig euren Bedürfnissen entsprechend anpassen könnt. Im "Gaming-Modus 3.0" gibt es nun jeweils zusätzliche Benachrichtigungen für Anrufe und Texte.

Auch OnePlus 5T bis OnePlus 3

Das Update auf Android Pie rollt wie üblich auch für das OnePlus 6 schrittweise aus. Entsprechend könnte es sein, dass noch ein paar Tage vergehen, ehe ihr eine Benachrichtigung zur Verfügbarkeit des Updates erhaltet. Alternativ seht ihr in den "Einstellungen" unter "Systemaktualisierungen" nach, ob ihr die neue Version vielleicht schon manuell herunterladen könnt.

Wie der Hersteller in der Pressemitteilung verkündet, sollen auch das OnePlus 5T, OnePlus 5, OnePlus 3T und OnePlus 3 das Update auf Android Pie erhalten. Einen genauen Zeitpunkt für den Rollout nennt das Unternehmen allerdings nicht. Seit Anfang September konnten Nutzer des OnePlus 6 die Aktualisierung bereits testen. Welche Geräte namhafter Hersteller Android Pie noch erhalten sollen, könnt ihr in unserer umfangreichen Übersicht zum Thema nachsehen, die wir beständig aktualisieren.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7T im Härte-Test: Was hält das neue Renn­pferd aus?
Christoph Lübben
One Plus 7T
Ist das OnePlus 7T widerstandsfähig? Ein YouTuber hat es getestet: In einem Härte-Test wird das Handy gebogen, zerkratzt und angezündet.
Galaxy S10: Update auf Android 10 bringt Alter­na­tive zu Finger­ab­druck­sen­sor
Christoph Lübben
Hat Samsung den richtigen Riecher? Das Unternehmen verbessert mit Android 10 die Gesichtserkennung des Galaxy S10
Das Galaxy S10 erhält mit dem Update auf Android 10 mehr Sicherheit. Es kommen neue Features für die Gesichtserkennung des Smartphones.
Google Pixel 4: Mit Stadia unter­wegs spie­len? Das könnt ihr verges­sen
Christoph Lübben
Google Stadia könnt ihr wohl nicht immer unterwegs nutzen
Das Google Pixel 4 unterstützt Google Stadia. Doch das Spiele-Streaming läuft zumindest unterwegs wohl nur eingeschränkt – vorerst.