OnePlus 6T erhält Sicherheitsupdate für Dezember 2018 und mehr

OxygenOS 9.0.10 soll auf dem OnePlus 6T auch die WLAN-Verbindung verbessern
OxygenOS 9.0.10 soll auf dem OnePlus 6T auch die WLAN-Verbindung verbessern(© 2018 CURVED)

Für das OnePlus 6T gibt es derzeit eine neue Aktualisierung: Das Update hebt die Firmware OxygenOs auf Version 9.0.10 an. Die neue Software soll nicht nur die Sicherheit erhöhen, sondern auch Verbesserungen mitbringen.

Mit OxygenOS 9.0.10 kommt beispielsweise das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 auf das OnePlus 6T, berichtet OnePlus im offiziellen Forum. Der Patch soll alle Sicherheitslücken ausräumen, die Google bis Ende November dieses Jahres bekannt waren. Doch die Aktualisierung hat auch einige Optimierungen an Bord: so zum Beispiel für WLAN-Verbindungen, den Entsperr-Mechanismus "Face Unlock" und Nachtaufnahmen mit der Hauptkamera.

Schon letztes Update für WLAN

OnePlus verteilt das Update wie üblich schrittweise. Entsprechend ist es wahrscheinlich nicht direkt auf allen Einheiten des OnePlus 6T gleichzeitig verfügbar. Wenn ihr noch keine Benachrichtigung zur Verfügbarkeit erhalten habt, könnt ihr in den Einstellungen des Smartphones nachsehen, ob der manuelle Download angeboten wird. Am besten startet ihr den Vorgang dann, wenn das Gerät mit einem WLAN verbunden und der Akku aufgeladen ist.

Erst Anfang Dezember 2018 hat OnePlus ein Update für das Smartphone verteilt: Die letzte Aktualisierung sollte unter anderem die Videoaufnahmen der Kamera verbessern. Auch dieses Update hatte bereits eine bessere WLAN-Verbindung als Ziel. Bleibt zu hoffen, dass es nun funktioniert. Falls ihr das OnePlus 6T noch nicht lange benutzt und den Fingerabdrucksensor als langsam wahrnehmt, versichert euch der Hersteller: Das Entsperren soll von Mal zu Mal schneller werden.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 (Pro): Handy-Stopp kommt auch für OnePlus 6T und Co.
Francis Lido
Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten
Der Zen-Modus vom OnePlus 7 (Pro) wird auch auf für das OnePlus 6(T) ausrollen. Wie sieht es mit Nightscape 2.0 und Screen Recording aus?
OnePlus 7: Pres­se­bil­der zeigen Ähnlich­keit zum OnPlus 6T
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) bietet ein nahezu unverändertes Design
So ähnlich sehen sich OnePlus 7 und OnePlus 6T: Kurz vor der Präsentation des Smartphones sind im Internet angebliche Pressebilder aufgetaucht.
OnePlus 6T und Co.: Mehr Smart­pho­nes spie­geln nun Android auf Windows
Lars Wertgen
Euer OnePlus 6T könnt ihr auch über ein Gerät mit Windows 10 bedienen
Android-Smartphones wie das OnePlus 6T und Galaxy S10 könnt ihr nun auch auf einem Gerät mit Windows 10 abbilden. Zwei Einschränkungen bleiben jedoch.