OnePlus 6T: Violette Farbausführung kommt auch nach Deutschland

"Mirror Black" und "Midnight Black": Das OnePlus 6T gibt es hierzulande bisher in zwei Farben. Bald legt der "Flaggschiff-Killer" mit einem Donnerwetter nach: Das Unternehmen kündigt die neue Farboption "Thunder Purple" an.

Die violette Ausführung ist in Asien bereits erhältlich und erscheint nun auch in Deutschland. "Eleganz und das Strahlen eines Gewitters", schreibt OnePlus dazu auf seinem deutschen Twitter-Kanal. Ab wann die Version erhältlich ist, verrät der Hersteller allerdings nicht. Wie das OnePlus 6T mit dem lila-schwarzen Farbverlauf aussieht, seht ihr in dem Video über diesem Artikel.

Notch im Wassertropfen-Design

Das OnePlus 6T ist seit Anfang November 2018 im deutschen Handel erhältlich. Das Smartphone verfügt über ein 6,41 Zoll großes OLED-Display, in dem sich auch ein Fingerabdrucksensor befindet. Aus der relativ breiten Notch des Vorgängers ist beim 6T eine winzige Aussparung im Wassertropfen-Design geworden.

Die Linsen der Dualkamera lösen mit 20 und 16 MP auf. Das Kamerasystem soll selbst bei schlechtem Licht sehr ordentliche Bilder ermöglichen. Der Nachtmodus der Kamera überzeugte in unserem Test. Selfies schießt ihr mit 16 MP. Das Herzstück des OnePlus 6T ist ein Snapdragon 845. Die Version in "Mirror Black" mit 6 GB RAM und 128 GB Hauptspeicher kostet 549 Euro.

Weitere Varianten bieten bis zu 8 GB RAM und 256 GB ROM. Die beste Ausführung für 629 Euro gibt es nur in "Midnight Black". Wie gut die Farbe "Thunder Purple" ausgestattet sein wird, sagt OnePlus bislang nicht. In Asien gibt es die Farboption mit 8 GB RAM und 128 GB ROM.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 (Pro): Handy-Stopp kommt auch für OnePlus 6T und Co.
Francis Lido
Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten
Der Zen-Modus vom OnePlus 7 (Pro) wird auch auf für das OnePlus 6(T) ausrollen. Wie sieht es mit Nightscape 2.0 und Screen Recording aus?
OnePlus 7: Pres­se­bil­der zeigen Ähnlich­keit zum OnPlus 6T
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) bietet ein nahezu unverändertes Design
So ähnlich sehen sich OnePlus 7 und OnePlus 6T: Kurz vor der Präsentation des Smartphones sind im Internet angebliche Pressebilder aufgetaucht.
OnePlus 6T und Co.: Mehr Smart­pho­nes spie­geln nun Android auf Windows
Lars Wertgen
Euer OnePlus 6T könnt ihr auch über ein Gerät mit Windows 10 bedienen
Android-Smartphones wie das OnePlus 6T und Galaxy S10 könnt ihr nun auch auf einem Gerät mit Windows 10 abbilden. Zwei Einschränkungen bleiben jedoch.