OnePlus 7: Weitere Details zur Ausstattung durchgesickert?

Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) erscheint vielleicht im Frühsommer 2019
Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) erscheint vielleicht im Frühsommer 2019(© 2018 CURVED)

Neue Informationen zum OnePlus 7: Ein Händler listet das Top-Smartphone bereits. Neben einem Bild führt die Shop-Seite auch technische Details auf. Demnach ist die Frontkamera eines der Highlights.

Der Shop Giztop hat bereits eine komplette Shopseite zum OnePlus 7 veröffentlicht, wie GSMArena entdeckt hat. Die wichtigsten Details könnt ihr euch im Tweet von Gizinfo am Ende des Artikels ansehen. Er enthält etwa ein Bild, auf dem das Smartphone zu sehen sein soll. Demnach besitzt es ein Display, das nahezu die gesamte Vorderseite einnimmt. In dieser Optik haben wir das Gerät schon zuvor gesehen: Der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer hat bereits Aufnahmen veröffentlicht, die das mutmaßliche Design des Smartphones zeigen.

Nur Platzhalter?

Eine Selfie-Kamera ist auf der Abbildung nicht zu erkennen. Wohl nicht ohne Grund: Den ebenfalls gelisteten technischen Details zufolge soll die Frontkamera aus dem Gerät herausfahren können. Zudem soll das OnePlus 7 auf der Rückseite eine Triple-Kamera erhalten, deren Objektive mit 48 MP, 20 MP und 5 MP auflösen. Wofür die Linsen gedacht sind, geht aus dem Eintrag nicht hervor.

Außerdem soll das OnePlus 7 auf einen Snapdragon 855 als Antrieb setzen – Qualcomms Top-Chipsatz für das Jahr 2019. Je nach Ausführung ist ein 8 GB oder sogar 12 GB großer Arbeitsspeicher vorhanden. Für den internen Speicher habt ihr angeblich die Wahl zwischen 128 GB und 256 GB. Das Gerät soll zudem microSD-Karten unterstützen.

Auf der Shop-Webseite entdecken wir jedoch Ungereimtheiten in der detaillierten Produktbeschreibung: Offenbar ist ein Großteil des Textes zum OnePlus 7 von dem zum Vorgänger OnePlus 6T übernommen worden. Es ist daher gut möglich, dass die Produktseite ein Platzhalter ist. Auf diese Weise kann der Händler bereits Vorbestellungen für das Smartphone sammeln. Ihr solltet die Informationen also mit der nötigen Portion Skepsis betrachten.

Weitere Artikel zum Thema
Wie Samsung ein falt­ba­res iPhone möglich machen könnte
Lars Wertgen
Weg damit !5Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) soll eine Triple-Kamera mitbringen
Apple hinkt im Segment der faltbaren Smartphones hinterher. Samsung könnte dem iPhone-Hersteller helfen aufzuholen.
So soll das OnePlus 7 ausse­hen
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) soll eine Triple-Kamera mitbringen
Sehen wir hier bereits das finale Design des OnePlus 7? Im Internet kursieren neue Bilder, auf denen das OnePlus-Flaggschiff zu sehen sein soll.
OnePlus 7: Darum könnte es ohne kabel­lo­ses Aufla­den kommen
Sascha Adermann
Das OnePlus 6T (Bild) könnte einen Nachfolger ohne Nocht erhalten – und ohne Wireless Charging
Wird das OnePlus 7 tatsächlich keine kabellose Ladefunktion bieten? Firmenchef Pete Lau hat sich im Interview zum Thema geäußert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.