OnePlus-Memo geleakt: Drittes Smartphone soll bereits produziert werden

Unfassbar !23
Erscheint womöglich schon bald ein günstigerer Ableger des "Flaggschiff-Killers" OnePlus 2?
Erscheint womöglich schon bald ein günstigerer Ableger des "Flaggschiff-Killers" OnePlus 2?(© 2015 CURVED)

OnePlus könnte das Opfer eines besonders spannenden Leaks geworden sein: Wie GforGames berichtet, sollen über den chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo Informationen aus einem internen Memo des OnePlus 2-Herstellers veröffentlicht worden sein. Sie sollen Auskunft über die weiteren Pläne des Unternehmens geben.

Sollten die geleakten Informationen aus dem internen OnePlus-Memo stimmen, wäre das dritte Smartphone des chinesischen Herstellers bereits in der Massenproduktion angelangt. Bei dem Gerät soll es sich natürlich noch nicht um das OnePlus 3 handeln. Schon Anfang des Jahres war aber von einem weiteren Gerät die Rede. Dieses soll zwar nicht die High-End-Ausstattung des OnePlus 2 besitzen, aber dafür stärker auf ein ansprechendes Design setzen.

Erfolgt schon bald die Ankündigung des OnePlus 2-Ablegers?

Gegen Mitte 2015 wurden die Gerüchte rund um das dritte Gerät von OnePlus genauer. Demzufolge soll beispielsweise der Bildschirm des nächsten OnePlus-Smartphones keine QHD-Auflösung bieten. Auch soll der verbaute Chip kein Snapdragon 810 sein. Stattdessen wird eher der langsamere Snapdragon 615 erwartet. Für eine solche Ausstattung spricht auch die Äußerung von Carl Pei, dem OnePlus-Mitgründer, laut der das OnePlus 2 2015 das einzige Flaggschiff bleiben werde.

Auch das OnePlus 3 soll bereits im Memo des chinesischen Herstellers Erwähnung finden: Demnach soll OnePlus-CEO Pete Lau vorgeschlagen haben, in den nächsten Monaten mit der Entwicklung des nächsten High-End-Smartphones zu beginnen. Bis dahin werde das Unternehmen offenbar noch an seinem Betriebssystem Oxygen OS feilen und seine Geschäfte in den USA, Kanada und Europa verstärken.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 Active: Bixby-Button ersetzt Acti­vity Key
Michael Keller
Samsung Galaxy S8 Active
So sieht das Galaxy S8 Active aus: Ein Leaker hat Bilder und ein Hands-on-Video zu dem Ableger des Samsung-Flaggschiffs veröffentlicht.
Dwayne "The Rock" John­son und Siri sind die Stars in Apples Action-Kurz­film
Michael Keller
Dwayne Johnson, Siri und iPhone 7
Der Tag ist lang genug: Dwayne "The Rock" Johnson, ein iPhone 7 und Siri zeigen im Kurzfilm von Apple, was an einem Tag alles erledigt werden kann.
Andy Rubin: Essen­tial Phone kommt "in ein paar Wochen"
Michael Keller5
Her damit !9Eigentlich soll das Essential Phone schon seit Juni 2017 erhältlich sein
Andy Rubin hat sich zum verspäteten Release des Essential Phone geäußert: Demnach müssten sich Interessenten nun nicht mehr lange gedulden.