OnePlus-Memo geleakt: Drittes Smartphone soll bereits produziert werden

Unfassbar !23
Erscheint womöglich schon bald ein günstigerer Ableger des "Flaggschiff-Killers" OnePlus 2?
Erscheint womöglich schon bald ein günstigerer Ableger des "Flaggschiff-Killers" OnePlus 2?(© 2015 CURVED)

OnePlus könnte das Opfer eines besonders spannenden Leaks geworden sein: Wie GforGames berichtet, sollen über den chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo Informationen aus einem internen Memo des OnePlus 2-Herstellers veröffentlicht worden sein. Sie sollen Auskunft über die weiteren Pläne des Unternehmens geben.

Sollten die geleakten Informationen aus dem internen OnePlus-Memo stimmen, wäre das dritte Smartphone des chinesischen Herstellers bereits in der Massenproduktion angelangt. Bei dem Gerät soll es sich natürlich noch nicht um das OnePlus 3 handeln. Schon Anfang des Jahres war aber von einem weiteren Gerät die Rede. Dieses soll zwar nicht die High-End-Ausstattung des OnePlus 2 besitzen, aber dafür stärker auf ein ansprechendes Design setzen.

Erfolgt schon bald die Ankündigung des OnePlus 2-Ablegers?

Gegen Mitte 2015 wurden die Gerüchte rund um das dritte Gerät von OnePlus genauer. Demzufolge soll beispielsweise der Bildschirm des nächsten OnePlus-Smartphones keine QHD-Auflösung bieten. Auch soll der verbaute Chip kein Snapdragon 810 sein. Stattdessen wird eher der langsamere Snapdragon 615 erwartet. Für eine solche Ausstattung spricht auch die Äußerung von Carl Pei, dem OnePlus-Mitgründer, laut der das OnePlus 2 2015 das einzige Flaggschiff bleiben werde.

Auch das OnePlus 3 soll bereits im Memo des chinesischen Herstellers Erwähnung finden: Demnach soll OnePlus-CEO Pete Lau vorgeschlagen haben, in den nächsten Monaten mit der Entwicklung des nächsten High-End-Smartphones zu beginnen. Bis dahin werde das Unternehmen offenbar noch an seinem Betriebssystem Oxygen OS feilen und seine Geschäfte in den USA, Kanada und Europa verstärken.

Weitere Artikel zum Thema
Herstel­ler bestä­tigt: OnePlus 2 erhält kein Nougat-Update
Michael Keller3
Peinlich !9Nutzer des OnePlus 2 müssen mit Android Marshmallow auskommen
Das OnePlus 2 wird das Update auf Android Nougat nicht erhalten – das hat der Hersteller nun in einem Interview bestätigt.
OnePlus 2: Neues Update soll Verbin­dungs­pro­bleme mit Mobil­funk behe­ben
Christoph Lübben
Supergeil !12Auch für das OnePlus 2 soll die Aktualisierung auf Android Nougat noch folgen
Für das OnePlus 2 rollt ein Hotfix aus, der sich einem nervigen Bug widmet: Bei einigen Nutzern hat das Gerät sporadisch die Verbindung verloren.
OnePlus 2: Update auf OxygenOS 3.1.0 wird ausge­rollt
Michael Keller
Nach dem Update soll der Doze Modus auf dem OnePlus 2 besser laufen
Das OnePlus 2 erhält ein Update: Mit OxygenOS 3.1.0 kommen unter anderem die Sicherheits-Patches von August 2016 auf das Smartphone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.