OnePlus One: Rollout von Android 6.0.1 Marshmallow gestartet

Peinlich !15
Das OnePlus One enthält einen Snapdragon 810-Prozessor
Das OnePlus One enthält einen Snapdragon 810-Prozessor(© 2014 CURVED)

Das OnePlus One bekommt das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow: Auch wenn einige den Release des neuen CyanogenOS 13 für das Smartphone schon im Februar erwarteten, dürften sich die Nutzer nun über die Aktualisierung freuen, deren Rollout der Hersteller selbst in einem Post auf seiner Webseite verkündete.

Der Rollout wird laut dem Eintrag je nach Region etwas früher oder später Stück für Stück erfolgen, weshalb OnePlus seine Nutzer um etwas Geduld bittet. CyanogenOS basiert auf einer von der Community entwickelten Betriebssystemvariante von Android namens CyanogenMod. Mittlerweile gibt es verschiedene Versionen, die auf einer ganzen Reihe von Smartphones unterschiedlicher Hersteller laufen.

Marshmallow-Update für OnePlus 2 und OnePlus X noch nicht in Sicht

Demnächst könnten außer dem OnePlus One auch die Geräte OnePlus 2 und OnePlus X in den Genuss des neuen Betriebssystems kommen. Allerdings soll dies im Rahmen eines OxygenOS-Updates geschehen, das sich noch immer noch in der Testphase befindet.

OnePlus hat bislang noch nicht bekannt gegeben, wann genau der Release des aktualisierten OxygenOS mit Android 6.0 Marshmallow als Basis stattfinden soll. Eigentlich hatte der Hersteller aber noch im November 2015 versprochen, dass dies noch im ersten Quartal 2016 geschehen werde, welches aber mittlerweile verstrichen ist. Einen neuen Termin hat OnePlus noch nicht veröffentlicht. In unserer ständig aktualisierten Übersicht könnt Ihr selbst prüfen, wann welches Smartphone voraussichtlich mit einer Aktualisierung auf das neue Android 6.0 Marshmallow bedacht wird.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Marco Engelien13
UPDATEHer damit !44Samsungs neue S-Klasse macht einen starken ersten Eindruck.
Jetzt gilt's. Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus müssen als neue Eliteklasse überzeugen. Ob das klappt, verrät unser Hands-on.
Gear VR, DeX und Co: Das ist Samsungs Zube­hör für das Galaxy S8
Samsung bietet reichlich Zubehör für das neue Galaxy-Flaggschiff an.
Das Galaxy S8 bekommt reichlich Zubehör: unter anderem ein Update der Gear VR und die DeX Station, die aus dem Smartphone einen PC macht.
Samsung DeX verwan­delt das Galaxy S8 in einen PC-Ersatz
5
Das Bindeglied zwischen Smartphone und Monitor: Samsung "Docking Experience", kurz DeX.
Um das Galaxy S8 stärker als Arbeitsgerät zu etablieren, hat Samsung die DeX Station präsentiert. Das Modul verwandelt das Smartphone in einen PC.