OnePlus Two: Wird am 1. Juni bloß der Preis des Vorgängers gesenkt?

Her damit !39
Das OnePlus One könnte bald günstiger werden – oder einen Nachfolger erhalten
Das OnePlus One könnte bald günstiger werden – oder einen Nachfolger erhalten(© 2014 CURVED)

Wird das OnePlus Two doch nicht am 1. Juni angekündigt? Neue Gerüchte besagen, dass es bis zum Release des neuen Vorzeigemodells noch eine Weile dauern könnte. Stattdessen will OnePlus angeblich bekanntgeben, dass der Preis für das OnePlus One gesenkt wird.

Der Preisnachlass für das OnePlus One soll global erfolgen – mit Ausnahme von Indien, berichtet FoneArena. In den USA wäre der neue Preis für das Top-Smartphone demnach 50 Dollar niedriger als zuvor. Praktisch bedeutet dies, dass beispielsweise ab Juni für das Modell mit 64 GB internem Speicher statt wie zuvor 348 nur noch 298 Dollar verlangt werden. Die Version mit 16 GB Speicherplatz soll dann nur noch 248 Dollar kosten. Für Kunden aus Deutschland gibt OnePlus auf seine Homepage dieselben Preise in Euro an – wenn das so bleiben soll, müsste das OnePlus One bei uns also 50 Euro günstiger werden.

Oder doch OnePlus Two?

Ob dieses Gerücht stimmt, ist aus mehreren Gründen fraglich. Zum einen hat OnePlus das Event am 1. Juni mit den Worten "Time to change" (Zeit, etwas zu verändern) angekündigt. Auch die Worte "Wir suchen immer nach Wegen, um die Tech-Industrie aufzumischen" klingen eher nach einem neuen Gerät, etwa dem erwarteten Nachfolger OnePlus Two, als nach einem einfachen Preisnachlass.

Zum anderen ist besagtes Gerät in der letzten Zeit vermehrt in Benchmarks aufgetaucht – ein Hinweis darauf, dass der baldige Release bevorsteht. Laut OnePlus-CEO Pete Lau wird im OnePlus Two höchstwahrscheinlich der Snapdragon 810 als Antrieb verbaut sein, ebenso wie ein Fingerabdrucksensor. Lau zufolge soll das Smartphone zum Release etwa 400 Dollar kosten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple und Samsung profi­tie­ren kaum vom Wachs­tum des Smart­phone-Mark­tes
Michael Keller
Huawei konnte auch im ersten Quartal 2017 seinen Absatz steigern
Der Smartphone-Markt wächst, aber Samsung und Apple haben wenig davon. Vor allem chinesische Hersteller wie Huawei legten Anfang 2017 zu.
Honor 6X erhält Update auf Android 7.0 Nougat
Michael Keller
Das Honor 6X ist seit Anfang 2017 in Deutschland verfügbar
Das Honor 6X erhält ein großes Update: Ab sofort beginnt Huawei den Rollout von Android 7.0 Nougat und EMUI 5.0.
iPhone 8: So könnte Apple das "Problem" mit der Touch ID lösen
Michael Keller1
Bislang hat der Fingerabdrucksensor beim iPhone seinen festen Platz
Wohin kommt der Fingerabdrucksensor im iPhone 8? Gerüchte besagen, dass die Touch ID unter dem Display nicht fertig wird – doch es gibt eine Lösung.