OnePlus X: Smartphone kommt angeblich mit Force Touch

Her damit !25
Das OnePlus X könnte mit einem druckempfindlichen Display auf den Markt kommen
Das OnePlus X könnte mit einem druckempfindlichen Display auf den Markt kommen(© 2015 Gizmochina)

Das OnePlus X könnte schon bald vorgestellt werden – mit 3D-Touch wie beim iPhone 6s? OnePlus hat bereits zu einer Veranstaltung in Indien geladen, auf der das zuweilen auch als OnePlus mini bekannte Smartphone vorgestellt werden könnte. Jetzt soll ein Tippgeber aus Indien vorab Informationen über spezielle Funktionen des erwarteten OnePlus-Smartphones preisgegeben haben.

Eine anonyme Quelle aus Indien schreibt dem OnePlus X einen Touchscreen-Controller vom Typ Synaptics S3708 zu, wie GforGames berichtet. Dieser Controller ist einer der ersten, die das Android-Pendant zu Apples 3D Touch namens ClearForce unterstützen. Es wäre also durchaus möglich, dass auch das OnePlus X eine Art 3D Touch wie beim iPhone 6s mitbringt.

OnePlus X: Erstes Android-Gerät mit Force Touch?

Sollte das stimmen, wäre das OnePlus X somit das erste Android-Smartphone mit Force Touch. Den Angaben des Tippgebers zufolge soll das OnePlus X / mini zudem mit zwei 1,2-Watt-Frontlautsprechern ausgestattet sein. Außerdem soll die schon früher erwähnte 13 MP-Kamera vom Typ Sony IMX258 one optischen Bildstabilisator ausgestattet sein. Stattdessen soll OnePlus bei diesem Smartphone auf einen elektronischen Verwacklungsschutz und einen speziellen Autofokus (PDAF) setzen.

Des Weiteren könnte das OnePlus X der Quelle zufolge ein FM-Radiomodul und einen Infrarotsender enthalten – womöglich zur Verwendung als Fernbedienung. Außerdem soll die Rückseite des Gehäuses abnehmbar sein und durch andere Cover ersetzt werden können. Ob die Angaben des Tippgebers stimmen, ist allerdings unklar: Es ist weder bekannt, um wen es sich handelt, noch aus welchem Umfeld er kommt. OnePlus selbst hat das OnePlus X noch nicht angekündigt.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !13Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.