PlayStation Now kommt 2017 nach Deutschland

Naja !7
Zum Angebot von PlayStation Now gehört auch der beliebte Exklusiv-Titel "The Last of Us"
Zum Angebot von PlayStation Now gehört auch der beliebte Exklusiv-Titel "The Last of Us"(© 2017 Sony)

Das lange Warten hat bald ein Ende: PlayStation Now ist in einigen Monaten auch in Deutschland verfügbar. Der Dienst ermöglicht es, Spiele auf eine PlayStation 4 oder einen Windows-Computer über das Internet zu streamen. Verfügbar sind auch einige exklusiv für Sony-Konsolen erschienene Titel.

PlayStation Now wird der offiziellen Pressemitteilung zufolge noch im Laufe des Jahres in Deutschland, Frankreich und Luxemburg verfügbar sein. Es dürfen sich hierzulande alle Nutzer anmelden, die älter als 18 Jahre sind. Aktuell ist der Dienst bereits in den USA, Kanada, Japan, Belgien, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich nutzbar.

Beta-Phase vor dem Start

Bevor der offizielle Start von PS Now erfolgt, findet auf der PlayStation 4 ein Beta-Test statt. Wenn Ihr den Streaming-Dienst vorab ausprobieren möchtet, müsst Ihr Euch auf der entsprechenden Webseite von Sony registrieren. Es geht aus der Pressemitteilung jedoch nicht hervor, wann die Beta von PlayStation Now beginnt.

Mit PlayStation Now habt Ihr Zugriff auf über 500 Spiele, die Ihr via Streaming ganz ohne Konsole auf Eurem Windows-Computer (oder der PS4) selbst spielen könnt. Das Angebot umfasst viele für die PlayStation 3 erschienene Games, darunter auch Exklusiv-Titel wie "The Last of Us" oder "Uncharted". Nach und nach will Sony der Bibliothek auch PS4-Spiele hinzufügen.

Um den Dienst zu nutzen, benötigt Ihr ein Konto für das PlayStation Network, das Ihr kostenlos anlegen könnt. Allerdings ist auch ein kostenpflichtiges Abo nötig: In den USA kostet PS Now pro Monat etwa 20 Dollar, bei jährlicher Zahlung sind es 99 Dollar. Die Preise für Deutschland hat Sony noch nicht bekannt gegeben (Stand: 7. Juli 2017).


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.