PS4-Spiele bald auch über PlayStation Now am PC spielbar

Her damit !5
Auch Exklusivtitel der PS4 könnten demnächst per PlayStation Now auf dem PC landen
Auch Exklusivtitel der PS4 könnten demnächst per PlayStation Now auf dem PC landen(© 2016 CURVED)

Bisher war PlayStation Now vielleicht in erster Linie für Besitzer einer PlayStation 4 interessant, die PS3-Klassiker genießen wollten. PS4-Spiele gehören aktuell auch noch nicht zum Leistungsangebot des Streaming-Dienstes. Wie Sony nun aber auf seinem PlayStation-Blog ankündigt, soll sich gerade das bald ändern.

Ganze 483 Spiele der PlayStation 3 sind laut Sony zurzeit über PlayStation Now auf der PS4 und Windows PCs verfügbar – und bald sollen Spieler offenbar noch deutlich mehr Auswahl erhalten: Wie das japanische Unternehmen mitteilt, wird der Streaming-Dienst für Games um PS4-Spiele erweitert. Nutzer sollen dabei weiterhin nur ein gewöhnliches Abonnement benötigen, um auf alle Titel, inklusive der neuen PlayStation 4-Spiele, zuzugreifen.

Wann startet PS Now in Deutschland?

Wann die PS4-Spiele in die Bibliothek von PlayStation Now Einzug halten werden, hat Sony zwar noch nicht bekannt gegeben, doch dürfte dies von ersten Probeläufen abhängen. Der Hersteller möchte nämlich laut eigener Aussage bereits in den nächsten Wochen einen begrenzten Test mit aktiven PlayStation Now-Nutzern durchführen.

Für Fans von PS3- und PS4-Spielen in Deutschland dürfte dieser Beta-Test vorerst noch keine Rolle spielen, da Sony PlayStation Now hierzulande immer noch nicht gestartet hat. Zwar ist das Angebot bereits in Europa und sogar schon in den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden angekommen, doch gibt es für Gamer aus Deutschland bislang noch nicht einmal einen groben Termin. Angesichts der großen Ankündigung, das Angebot schon bald um eine ganze Plattform erweitern zu wollen, hoffen wir aber einmal, dass Sony in diesem Zug vielleicht auch die Menge der Nutzer erweitert, die auf den Dienst zugreifen dürfen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido2
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.
Smart­phone am Steuer: So viel müssen Verkehrs­sün­der jetzt zahlen
Christoph Lübben
UPDATEOhne Freisprechanlage dürft Ihr das Smartphone am Steuer nicht nutzen
Neue Strafen ab Mitte Oktober 2017: Ab sofort ist die Smartphone-Nutzung am Steuer teurer. Aber auch Tablets dürft Ihr im Wagen nicht nutzen.
Nintendo Switch: Update lässt Euch Clips aufneh­men und Profile über­tra­gen
Francis Lido
Das System-Update 4.0 bringt neue Funktionen für die Switch
Die Nintendo Switch erhält neue Features: Ein neues Update ermöglicht die Übertragung von Spielständen, die Aufnahme von Clips und mehr.