PS Plus: Diese Gratis-Spiele für die PS4 erwarten euch im April

Nutzer von PlayStation Plus kommen jeden Monat in den Genuss von kostenlosen Spielen. Welche ihr euch im April 2018 für eure PlayStation 4 sichern könnt, hat Sony nun auf seinem Blog bekannt gegeben. Unter anderem erwarten euch eine Menge Action und turbulente Autorennen.

Das vielleicht interessanteste PlayStation-Plus-Spiel im April 2018 ist "Mad Max", zu dem wir den offiziellen Trailer über diesem Artikel für euch eingebunden haben. Der Titel basiert auf der gleichnamigen Filmreihe und versetzt euch in die aus den "Mad Max"-Streifen bekannten Einöden. Ihr übernehmt die Kontrolle über Max, baut euch einen eigenen Geländewagen und stürzt euch in Gefechte mit gefährlichen Banditen. Auf dem Weg durch die postapokalyptische Welt findet ihr immer wieder Ersatzteile, mit denen ihr euer Gefährt aufrüsten könnt. Das ermöglicht es euch nach und nach, neue Gebiete zu erkunden.

Ein Mix aus Autorennen und Achterbahn

Als zweites Spiel hebt Sony "Trackmania Turbo" hervor, das ihr euch über PlayStation Plus im April ebenfalls kostenlos herunterladen könnt. Auch zu diesem Spiel gibt es einen offiziellen Trailer, den ihr unter diesem Artikel findet. Auch in "Trackmania Turbo" spielen schnell Autos eine bedeutende Rolle. Sony beschreibt es als "eine Mischung aus High-Speed-Racing und einem Achterbahn-Simulator". Denn unter den über 200 verschiedenen Strecken warten einige mit halsbrecherischen Loopings und Rampensprüngen auf.

Außerdem bietet "Trackmania Turbo" vier verschiedene Umgebungen, einen Strecken-Editor und einen Multiplayer-Modus für bis zu 16 Spieler. Den maximalen Adrenalinschub erhaltet ihr, wenn ihr das Game mit dem unterstützten PlayStation-VR-Headset spielt, das Sony übrigens gerade heruntergesetzt hat. Außerdem im PlayStation-Plus-Angebot für April enthalten sind "In Space We Brawl" (PS3), "Toy Home" (PS3), "99 Vidas" (PS Vita) und "Q*Bert Rebooted" (PS3/PS4/PS Vita). Wenn ihr euch die PS-Plus-Titel für März noch nicht gesichert habt, solltet ihr euch beeilen.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Sony behebt Nach­rich­ten-Bug
Francis Lido
Die PlayStation 4 soll wieder sicher sein
Gute Neuigkeiten für Besitzer einer PlayStation 4: Nachrichten können eurer Konsole nun nichts mehr anhaben.
PlaySta­tion 4: Mittei­lun­gen können eure Konsole abstür­zen lassen
Sascha Adermann
Ob auch Besitzer der PS4 Pro von dem Nachrichten-Bug betroffen sind, ist noch unklar
Besitzer einer PlayStation 4 sollten bei Mitteilungen aufpassen: Nachrichten können zum Crash der Konsole führen.
"Red Dead Redemp­tion 2": Diese Inhalte gibt es zunächst nur auf der PS4
Francis Lido
"Red Dead Redemption 2": PS4-Spieler haben zu Beginn einen Vorteil
Einige Ausrüstungsgegenstände in "Red Dead Redemption 2" bleiben zunächst PS4-Spielern vorbehalten. Wir verraten euch, welche das sind.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.