PlayStation VR: So viel Platz benötigt Ihr in Eurem Wohnzimmer

Her damit !11
Nicht wenige PS VR-Spieler werden den Wohnzimmertisch beiseite schieben müssen
Nicht wenige PS VR-Spieler werden den Wohnzimmertisch beiseite schieben müssen(© 2016 YouTube.com/Inside PlayStation)

Mit PlayStation VR erscheint voraussichtlich im Oktober endlich Sonys Konkurrenzprodukt zu Oculus Rift und HTC Vive, die beide ausschließlich am PC verwendet werden können. Nun ist ein Stück einer Anleitung geleakt worden, in dem der für PS VR erforderliche Platz in Eurem Wohnzimmer beschrieben wird.

Sony gibt zwar an, dass Ihr das PlayStation VR-Headset nach Möglichkeit nur im Sitzen verwenden solltet, doch wird es offenbar Situationen geben, in denen Ihr womöglich auch einmal aufstehen müsst. Darauf finden sich WCCFTech zufolge zumindest Hinweise in der geleakten Beschreibung. Zudem wird genau erklärt, wie groß der Freiraum um den Spieler sein sollte, der PS VR trägt.

PlayStation Kamera erforderlich

Um PlayStation VR nutzen zu können, müsst Ihr neben einer PlayStation 4-Konsole auch die PlayStation Kamera besitzen. Sie wird der Zeichnung zufolge etwa zwei Meter vor Euch platziert, während hinter Euch noch ein weiterer Meter Platz sein sollte. Zusätzlich empfiehlt Sony offenbar, dass ihr seitlich genügend Platz haben solltet, um die Arme weit auszustrecken. Insgesamt misst der erforderliche Raum in der Breite wohl 1,9 Meter.

Zusammen sind damit also etwa sechs Quadratmeter Platz nötig, um PlayStation VR nach Empfehlung des Herstellers nutzen zu können. Sollte dies für Euch kein Problem darstellen, dann könnt Ihr Euch auf den 13. Oktober freuen. Dann soll das Gadget nämlich erscheinen.

Für die Verwendung von PlayStation VR benötigt Ihr etwa sechs Quadratmeter Platz(© 2016 WCCFTech)

Weitere Artikel zum Thema
Plan­tro­nics BackBeat Fit im Test
Stefanie Enge
Die BackBeat Fit von Plantronics sind wasserfeste In-Ear-Kopfhörer für den Sport.
Den BackBeat Fit von Plantronics machen Wasser und Schweiß nichts aus. Wie gut sie sich im Alltag und beim Sport schlagen, zeigt der Test.
Samsung soll fürs Galaxy S8 ein drei­mo­na­ti­ges Rück­ga­be­recht planen
Michael Keller
Das angebliche dreimonatige Rückgaberecht für das Galaxy S8 wäre ungewöhnlich
Samsung ist offenbar von der Qualität des Galaxy S8 überzeugt: Gerüchten zufolge soll es ein Rückgaberecht für drei Monate geben.
"Mass Effect: Andro­meda" im ausführ­li­chen Test: Lohnt die Reise?
2
Her damit !16Szene aus "Mass Effect: Andromeda"
Ist "Mass Effect: Andromeda" ohne Commander Shepard noch Mass Effect? Wir sind die Reise angetreten und stellen beruhigt fest: Ja, fast.