Pokémon GO: Deutschland-Release angeblich noch diese Woche

Der Release von Pokémon GO ist zwar schon erfolgt, beschränkte sich bisher aber nur auf Japan, Australien und Neuseeland. Zum Marktstart in Deutschland stand bislang wenig konkret der Juli im Raum. Die PR-Agentur von Niantic soll nun aber verraten haben, dass die App noch in dieser Woche hierzulande erhältlich sein wird.

Das will zumindest PlayNation erfahren haben. Demnach hat das Entwicklerstudio die Information auf Anfrage von Medienvertretern herausgerückt. Somit dürfte Pokémon GO spätestens am Sonntag, den 10. Juli 2016, auch in Deutschland offiziell im Google Play Store sowie in Apples App Store zum Download bereit stehen. Der Termin ist umso wahrscheinlicher, als das Augmented-Reality-Game seit heute auch in den USA erhältlich ist. Weitere Regionen scheinen derzeit also als nach und nach hinzuzukommen.

Launch-Trailer ist da

Ungeduldige Naturen greifen auf einen Workaround zurück, mit dem sich Pokémon GO schon jetzt unter Android und iOS auf deutschen Geräten spielen lässt. Aber Achtung: Ein nahtloser Übergang zur offiziellen deutschen Fassung ist aber nicht garantiert. Wer lieber wartet, der schaue sich zur Überbrückung den Release-Trailer zum Spazier-Spektakel an, der bereits zahlreiche Spielmechaniken demonstriert.

Zur Vorbereitung auf den Release seien Euch auch unsere Tipps und Tricks zu Pokémon GO ans Herz gelegt, die sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richten. Derzeit treibt übrigens noch ein Akku-Bug im Code des Spiels sein unwesen. Der Energiespeicher mancher Geräte ist so schneller leer als den Spielern lieb ist. Es bleibt zu hoffen, dass derlei Fehler zum offiziellen Deutschland-Release ausgebügelt sind.


Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !11Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.