Produktion des iPhone 6 startet im zweiten Quartal

Her damit !27
Mindestens ein iPhone 6 geht schon bald in Produktion. Wie wird es wohl aussehen?
Mindestens ein iPhone 6 geht schon bald in Produktion. Wie wird es wohl aussehen?(© 2014 Youtube/CIP)

Der Produktionsstart des iPhone 6 nähert sich. Der chinesische Hersteller Pegatron, der bisher mit der Fertigung des iPhone 5c und des iPad Mini beauftragt war, bereitet sich aktuell auf den Beginn der Fertigung im zweiten Quartal vor, wie Insider-Quellen China Times berichtet haben.

Es wird erwartet, dass Pegatron schon bald mit der Rekrutierung von tausenden von Arbeitern beginnen wird. Fertigungsstandort für das iPhone 6 soll demnach die chinesische Stadt Kunshan sein, wo Pegatron für etwa 147 Millionen Dollar eine neue Fabrik aus dem Boden gestampft hat. Die volle Produktionskapazität soll laut China Times im dritten Quartal 2014 erreicht werden, pünktlich zum wahrscheinlichen Release des iPhone 6 im September.

Pegatron und Foxconn teilen die iPhone-6-Produktion unter sich auf

Es könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Gerüchte um den erneuten Release von gleich zwei iPhone-6-Modeilen der Wahrheit entsprechen. Schon im vergangenen Jahr teilten die chinesischen Elektronikhersteller Foxconn und Pegatron die Produktion unter sich auf. Erstere übernahmen die Luxus-Variante iPhone 5s, während das günstigere iPhone 5c bei Pegatron gebaut wurde.

Bisher ist in der Gerüchteküche nicht direkt die Rede davon, dass Apple die kommende iPhone-Generation wieder in in ein günstigeres und ein teureres Modell mit besonderen Features unterteilen wird. Stattdessen wird eher vermutet, dass die neuen Geräte unterschiedlich groß sein werden. Verschiedene Quellen sind sich sicher, dass die kleinere Variante des iPhone 6 ein Display mit 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale haben wird. Beim größeren Modell schwanken die vermuteten Zahlen um die 5,5 Zoll. Eine solche Strategie könnte eine Reaktion darauf sein, dass die Aufteilung in Luxus- und Spar-Modell dazu führte, dass das iPhone 5c zum Ladenhüter wurde.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth16
Her damit !68Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten1
Supergeil !7Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
Supergeil !7HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.