Reply: Diese Google-App bringt smarte Antworten für WhatsApp und Co.

Ein praktisches Feature von Google Allo soll in "Reply" einfließen
Ein praktisches Feature von Google Allo soll in "Reply" einfließen(© 2016 CURVED)

Mit einer App in Messengern wie WhatsApp "smart antworten": Angeblich testet Google derzeit eine neue Anwendung, die "Reply" heißen soll. Wie der Name andeutet, geht es dabei um eine praktische Möglichkeit, auf eingehende Nachrichten zu reagieren.

Die App Allo war bislang kein großer Erfolg für Google, doch ein Feature hebt das Programm aus der Menge der Messenger heraus: Smart Reply. Nun soll das Unternehmen eine App testen, die genau diese Funktion für andere Messenger ermöglicht, wie Android Police berichtet. Sollte die Anwendung tatsächlich erscheinen, könnten euch die smarten Antworten bald für WhatsApp, den Facebook Messenger und Co. zur Verfügung stehen.

Alarm bei wichtigen Botschaften

Mit Smart Reply werden euch in dem Messenger-Dienst Allo auf Fragen anderer Nutzer bestimmte Antworten vorgeschlagen. Wenn Euch zum Beispiel jemand fragt, ob ihr an einem bestimmten Ort seid, erkennt die App die Frage und schlägt euch möglicherweise als Antwort vor "Ja, ich bin hier", "Ja" und "Nein". Auf diese Weise wird das schnelle Antworten deutlich erleichtert – sofern euch einer der Vorschläge passt.

Mit der App "Reply" könntet ihr dieses Feature also bald vielleicht auch für WhatsApp nutzen. Weitere Funktionen des Programms: ein Alarm bei wichtigen Nachrichten ("Wir warten auf Dich!") und eine Abwesenheitsbenachrichtigung für Urlaube und Co. Neben den oben genannten Diensten werden Hangouts, Android Messages, Twitter DMs und Slack unterstützt.


Weitere Artikel zum Thema
HTC liefert U12 Life angeb­lich noch mit Android Oreo aus
Guido Karsten
Das HTC U12 Life könnte wie sein Vorgänger ein Android-One-Smartphone werden
Obwohl es sich beim HTC U12 Life um ein Android One-Gerät handeln könnte, soll es noch mit Android Oreo erscheinen. Kommt es dann früher als erwartet?
Auf diesen Smart­pho­nes funk­tio­niert YouTube beson­ders gut
Guido Karsten1
Das Galaxy Note 9 erfüllt alle Anforderungen an ein "Signature Device" von YouTube
Als sogenanntes "Signature Device" soll sich das Galaxy Note 9 besonders gut für YouTube eignen. Die Auszeichnung erhielten aber noch mehr Geräte.
“Fort­nite” für Android: Ab sofort könnt ihr euch für die Beta anmel­den
Lars Wertgen
Die Android-Beta von "Fortnite" ist verfügbar
Die ersten Android-Nutzer können "Fortnite" zocken: Epic Games lädt Spieler in die Beta-Version des Games ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.