Samsung-Anleitung zeigt Lollipop auf dem Galaxy Note 4

Her damit !79
Auch für das Samsung Galaxy Note 4 sollte Android 5 Lollipop bald erscheinen
Auch für das Samsung Galaxy Note 4 sollte Android 5 Lollipop bald erscheinen(© 2014 CURVED)

Besitzer eines Samsung Galaxy Note 4 dürfen wohl schon bald das Update auf Android 5 Lollipop herunterladen: Den neuen Hinweis auf die herannahende Software-Aktualisierung gaben die Koreaner nun selbst, indem sie am heutigen 14. Januar eine aktualisierte Form der Betriebsanleitung für ihr Premium-Phablet veröffentlichten. Aufgefallen ist dies zunächst der holländischen Webseite GalaxyClub.

Die frisch hochgeladene Version der Anleitung für das Galaxy Note 4 trägt den Dateinamen "SM-N910_UM_EU_Lollipop_Eng_Rev.1.0_150113.pdf". Dies lässt bereits Rückschlüsse darauf zu, was Samsung dazu bewogen hat, die Instruktionen mit einem Umfang von 210 Seiten auf den neusten Stand zu bringen: Die Arbeiten am Android 5 Lollipop-Update für das Galaxy Note 4 sind offenbar so weit fortgeschritten, dass man bereits die Betriebsanleitung anpassen konnte.

Samsung bereitet den Rollout vor

Das Layout von Android 5 Lollipop im Zusammenspiel mit Samsungs eigener TouchWiz-Oberfläche dürfte bereits seit dem Release des neuen Betriebssystems für das Galaxy S5 feststehen. Mit dem Upload der Anleitung für das Galaxy Note 4 signalisiert Samsung jetzt, dass auch diese Arbeiten auch für die neue Software des Phablets abgeschlossen wurden. Der neue Leitfaden, den Ihr hier einsehen könnt, enthält zudem einige bebilderte Erklärungen, mit denen Besitzer eines Galaxy Note 4 mit Android KitKat vermutlich nicht viel anfangen können. Da der Multikonzern aus Südkorea sicherlich nicht seine Nutzer mit der Anleitung verwirren möchte, sollte Android 5 Lollipop also schon bald ausgerollt werden.

Der Leitfaden ist bisher offenbar nur auf Englisch bereitgestellt worden und so ist davon auszugehen, dass auch der Release der neuen Software für das Galaxy Note 4 vermutlich zunächst in englischsprachigen Gebieten erfolgen wird. Aufgrund der Verwandtschaft zwischen dem Note 4 und dem Galaxy Note Edge ist es außerdem wahrscheinlich, dass auch das Smartphone mit der auffälligen Display-Kante bald sein Update auf Android 5 Lollipop erhält. Eine Übersicht mit allen Gerüchten und Infos zum Lollipop-Release für Smartphones verschiedener Hersteller findet Ihr übrigens hier.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy Note Edge: Samsung rollt wich­ti­ges Update in Europa aus
Christoph Groth
Unfassbar !5Das Galaxy Note Edge kriegt nach rund zwei Jahren das wohl letzte Update verpasst
Update für das Galaxy Note Edge: Samsung rollt die Oktober-Sicherheitspatches aus – und verpasst dem Gerät gleich noch einen Batzen Verbesserungen.
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.