Samsung Galaxy A-Serie: Mindestens eine weitere Generation geplant

Her damit !9
Das Samsung Galaxy A3 und das Samsung Galaxy A5 könnten bald Nachfolger erhalten
Das Samsung Galaxy A3 und das Samsung Galaxy A5 könnten bald Nachfolger erhalten(© 2015 CURVED)

Samsungs Smartphones Galaxy A3, Galaxy A5 und Galaxy A7 bekommen Nachfolger: Wie SamMobile von einer anonymen Quelle erfahren haben will, soll das koreanische Unternehmen bereits an der neuen Generation der A-Klasse arbeiten. Sogar Informationen über die Typenbezeichnungen sind bereits durchgesickert.

So sollen die entsprechenden Geräte für den russischen Markt unter den Modellnummern SM-A310F, SM-A510F und SM-A710F firmieren, während die Varianten für China SM-A5100 und SM-A7100 heißen sollen. Unter welchen Bezeichnungen die Geräte später in den Handel kommen sollen oder wie die Modelnummern für Deutschland lauten, ist hingegen noch nicht bekannt.

Neue Galaxy A-Klasse ohne große Veränderungen?

Bislang sind weder Hardware-Spezifikationen noch Release-Termine der neuen Galaxy A-Smartphones bekannt. SamMobile vermutet aber, dass die aktualisierte Generation der A-Klasse kaum tiefgreifende Veränderungen erfahren wird. Die Modelle der Serie zeichnen sich vor allem durch gute Verarbeitung und eine hinreichend leistungsfähige Hardware aus, die für die meisten Anwendungsszenarien genügt.

Allerdings bringen das Galaxy A3, das Galaxy A5 und das Galaxy A7 nur 16 GB internen Speicher mit. Auch wenn sich dieser mittels SD-Karten erweitern lässt, wird Samsung neue Modelle hoffentlich mit mehr Speicher ausstatten. Doch bislang gibt es keine genauen Informationen zur Ausstattung der neuen A-Klasse. Samsung selbst hüllt sich in Bezug auf seine neuen Mittelklasse-Modelle noch in Schweigen.


Weitere Artikel zum Thema
Quick Charge 4.0 lädt den Akku im Nubia Z17 in 15 Minu­ten zur Hälfte
Guido Karsten1
Kleiner Bruder: das Nubia Z17 mini
ZTE soll aktuell die Präsentation des Nubia Z17 vorbereiten. Laut eines Teasers könnte es sich um das erste Smartphone mit Quick Charge 4.0 handeln.
Galaxy S8: Samsung äußert sich zum Iris-Scan­ner-Hack
5
Samsung zufolge ist der Iris-Scanner des Galaxy S8 sicher
Der Iris-Scanner des Galaxy S8 wurde vom Chaos Computer Club leicht überlistet. In einem Statement behauptet Samsung aber, das sei "extrem schwierig".
iPhone 8: Neue Hinweise auf Dual-Front­ka­mera
Guido Karsten3
Links vom Lautsprecher des iPhone 8 soll die geheimnisvolle 3D-Kamera zu finden sein
Was wird die Frontkamera des iPhone 8 alles können? Schematische Zeichnungen weisen auf mehrere Öffnungen neben dem Lautsprecher hin.