Samsung Galaxy A7: Preise und Fotos

Verfügbar seit Feb 2015

Großes Display, mittelmäßige Hardware: Das Samsung Galaxy A7 unterscheidet sich von seinen Geschwistern – dem Galaxy A3 und dem Galaxy A5 – nicht nur in der Größe des Bildschirms; das Smartphone erhält auch einen hochwertigen Prozessor und ist damit das schnellste und teuerste Gerät der A-Reihe.

Das Display des Samsung Galaxy A7 misst in der Diagonale 5,5 Zoll – damit passt Samsung auch seine Mittelklasse-Geräte dem Trend zu größeren Bildschirmen an. Das AMOLED-Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln in Full-HD auf, woraus sich die Pixeldichte von 400 ppi ergibt.

Kein weltweiter Release, aber LTE

Als Prozessor ist im Samsung Galaxy A7 der 64-Bit-fähige Qualcomm Snapdragon 615 verbaut. Eben jener Prozessor kommt auch im HTC Desire 820 zum Einsatz. In einigen Regionen kommt alternativ der Exynos 5430-Prozessor zum Einsatz. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen mit dem 141 Gramm schweren Gerät außer LTE auch Bluetooth, WLAN, GPS, und UMTS zur Verfügung.

Äußerlich ist das Smartphone dem Samsung Galaxy Alpha sehr ähnlich; ihm fehlen aber ein paar der Schlüsselfunktionen, die das Galaxy Alpha auszeichnen. Dazu gehört beispielsweise die Kamera, die beim Galaxy Alpha Videoaufnahmen in 4K ermöglicht. Die Hauptkamera des Galaxy A7 löst mit 13 MP auf, während die Frontkamera mit 5 MP für Selfies geeignet ist.

Der Einführungspreis für das nur 6,3 mm dicke Galaxy A7 beträgt 509 Euro, was für ein Gerät mit einer mittelmäßigen Ausstattung ein stolzer Preis ist. Das Smartphone ist in den Farben Schwarz, Weiß und Gold erhältlich.

Alle Spezifikationen
Größe151 x 76,2 x 6,3 mm
Gewicht141 g
Display5,5 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 615, Exynos 5430
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 4x1 + 4x1.5, 4x1.3 + 4x1.8GHz
Akkuleistung2600 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung499 €
StatusErhältlich
MartkeinführungFeb 2015

Artikel zu "Samsung Galaxy A7"
Her damit !9Das Galaxy A7 von 2015 soll bald seinen zweiten Nachfolger erhalten
Samsung Galaxy A7 (2017) könnte schon in Kürze erschei­nen
Michael Keller

Der Release des Galaxy A7 (2017) naht: Offenbar wurde das Samsung-Smartphone nun auch von der FCC in den USA zertifiziert.

Her damit !10Das Mittelklasse-Smartphone Galaxy A7 (2016) soll bald einen Nachfolger erhalten
Galaxy A7 (2017): Laut Bench­mark mit Exynos 7870-Chip­satz
Michael Keller1

Neue Gerüchte zum Galaxy A7 (2017): Einer Benchmark-Datenbank zufolge soll das Smartphone von Samsungs Exynos 7870 angetrieben werden.

Supergeil !6Samsung Galaxy A7 (2016)
Samsung Galaxy A7: Hands-On-Fotos zeigen die Neuauf­lage des Smart­pho­nes
Michael Keller1

Samsung hat die Neuauflage des Galaxy A7 offiziell angekündigt – nun sind Hands-On-Fotos aufgetaucht. Diese zeigen das Smartphone von allen Seiten.

UPDATEDie Neuauflagen von Galaxy A7, A5 und A3 erscheinen in Gold, Silber und Schwarz
Galaxy A7 und Co.: Samsung kündigt die Neuauf­la­gen offi­zi­ell an
Michael Keller

Samsung hat die Neuauflagen seiner A-Klasse offiziell vorgestellt: Das Galaxy A7, A5 und A3 von 2016 werden zunächst in China erscheinen.

Äußerlich scheint sich das Galaxy A7 (2016) kaum von seinem Vorgänger zu unterscheiden
Samsung Galaxy A7 (2016): Alle Details der Ausstat­tung durch­ge­si­ckert
Christoph Groth2

Das Samsung Galaxy A7 der 2. Generation hat seine Zulassung erhalten. Es handelt sich demnach um ein 5,5-Zoll-Phablet mit 3 GB RAM.

Naja !7Die Neuauflage des Galaxy A7 könnte mit einem Full-HD-Display ausgestattet sein
Samsung Galaxy A7 gesich­tet: Steht der Release unmit­tel­bar bevor?
Daniel Lüders

Der Release des neuen Galaxy A7 könnte bald bevorstehen: Das Smartphone ist offenbar schon in der Bluetooth-Zertifizierungsdatenbank aufgetaucht.